Advertisement

Einführung in die Integrative Beratung und Therapie mit Suchtkranken

Grundlegungen des Intergrativen Konzeptes der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit
  • Wolfgang Ebert
  • Barbara Könnecke-Ebert
Chapter
  • 2.4k Downloads

Auszug

Dieser Artikel führt in die Grundzüge der Integrativen Arbeit (Petzold 2002a,b/2003a; Schuch 2001) mit Suchtkranken ein. Er wird einen Überblick über einen Arbeitsansatz geben, der seit Anfang der 70er Jahre im Feld der deutschsprachigen Drogen/Alkoholtherapie- und -beratung weit verbreitet ist und sich seit nunmehr 30 Jahren weiterentwickelt hat. Dies muß punktuell und exemplarisch erfolgen, da eine umfassende Darstellung des mittlerweile umfangreichen Werkes von Hilarion Petzold und der KollegInnen, die an der Entwicklung und Konzeptualisierung des Verfahrens mitgearbeitet haben, diesen Rahmen hier sonst bei weitem überschreiten würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Ebert
  • Barbara Könnecke-Ebert

There are no affiliations available

Personalised recommendations