Advertisement

Der richtige Sender für die Zielgruppe: Radioplanung mit Konsuminformationen

  • Hans-Peter Gaßner
Chapter
  • 453 Downloads

Auszug

Die Media-Analyse liefert Reichweiten und Strukturinformationen für Radio-Kombis und Einzelsender, ohne die eine Planung von Radiokampagnen schlechterdings nicht möglich ist. Sie stellt damit das Pflichtprogramm für jeden Media-Planer dar. Doch jenseits der blanken Nutzungsdaten gibt es auch eine Kür, die zunehmend an Bedeutung gewinnt: die Planung mit Konsuminformationen. Immer häufiger nämlich möchten Werbungtreibende mehr über die Nutzer eines Mediums wissen als Geschlecht, Alter, Haushaltsgröße oder Einkommen. Denn oftmals reicht die klassische Soziodemografie nicht aus, um das Verhalten der Konsumenten zu verstehen: Besserverdienende kaufen beim Discounter ein, und „arme“ Schüler und Studenten tragen Markenkleidung. Zur umfassenden Beschreibung einer Zielgruppe oder eben der Hörerschaft eines Senders benötigt man folglich weiterführende Informationen. Gefragt sind Angaben zu Produktinteressen, Freizeitaktivitäten, Konsumverhalten, Einstellungen und Lebensstil. Sie sind das Salz in der Suppe jeder Mediaplanung, denn durch sie wird die Hörerschaft eines Senders für den Planer greifbar und gewinnt Kontur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Authors and Affiliations

  • Hans-Peter Gaßner

There are no affiliations available

Personalised recommendations