Advertisement

Eine Fallrekonstruktion am Beispiel eines Lehrerinterviews

Chapter
  • 2k Downloads

Auszug

In diesem Kapitel möchte ich die Arbeitsweise der objektiv-hermeneutischen Textinterpretation in einer durchgeführten Fallrekonstruktion verdeutlichen. Haben die Beispiele im letzten Kapitel den interpretatorischen Status von Fingerübungen, so soll die folgende Interpretation eine Etude sein, ein Lehrstück zu Übungszwecken, aber doch auch eine in sich abgeschlossene Miniatur eines Forschungsbeitrags. Ich werde mich also nicht mehr darauf beschränken zu zeigen, dass und wie die Objektive Hermeneutik dazu in der Lage ist, Sinnschichten eines Textes freizulegen. Nun soll es um die interpretatorische Erschließung eines Gegenstands gehen. Das Prozedere des Verfahrens soll im Vollzug einer materialen Wirklichkeitserschließung demonstriert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften ÷ GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Personalised recommendations