Advertisement

Einführung in die zweite englischsprachige Ausgabe

„Männlichkeiten“ zum Thema machen
  • Raewyn ConnellEmail author
Chapter
Part of the Geschlecht und Gesellschaft book series (GUG, volume 8)

Zusammenfassung

Die erste Auflage von Masculinities erschien vor nunmehr zehn Jahren. In der Zwischenzeit hat sich vieles an Forschung, öffentlichen Debatten und Politik entwickelt. In dieser neuen Auflage bleibt der ursprüngliche Text unverändert. Ich füge jedoch einiges hinzu, indem ich seither neu erschienene Arbeiten beschreibe und die Bedeutung dieses Wissensgebiets insgesamt diskutiere. In dieser Einleitung schildere ich die Entstehung des Buchs und behandle ausführlicher die Forschungsarbeiten, die seit der ersten Auflage erschienen sind. Im Nachwort hingegen verfolge ich neuere Debatten über Männlichkeitspolitik und erläutere die Implikationen der Männlichkeitsforschung, die sie für das Verständnis aktueller globaler Probleme bedeutsam machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.University of SydneySydneyAustralien

Personalised recommendations