Ansätze zur Entwicklung von Arbeitsorganisationen – historischsystematischer Rückblick und soziokulturelle Umsetzung in Deutschland

Chapter

Zusammenfassung

Die Durchsetzung der Wissenschaftlichen Betriebsführung im Verlauf des Industrialisierungsprozesses hat einige allgemeine sozialökonomische Entwicklungsmomente zur Voraussetzung: Die Mechanisierung der Produktion machte die handwerklich- intellektuellen Fähigkeiten überflüssig und bewirkte die Dequalifizierung der Arbeitskraft und ihre Entwertung. Infolgedessen erhöhte sich die Konkurrenz der Arbeiter untereinander, und die nicht qualifizierten Bevölkerungsteile, vornehmlich Frauen und Kinder, wurden in den Arbeitsprozess einbezogen. Lohnsenkungen und Verlängerung des Arbeitstages waren die bekannten Folgen dieser ersten, extensiven Phase der Industrialisierung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Otto-Friedrich Universität BambergBambergDeutschland

Personalised recommendations