Glasers Angriff auf Strauss und Corbin als Ausdruck fundamentaler sozialtheoretischer und erkenntnislogischer Differenzen

Chapter
Part of the Qualitative Sozialforschung book series (QUALSOZFO)

Zusammenfassung

Im Jahre 1992 veröffentlichte Barney G. Glaser im Eigenverlag ein kleines Buch mit dem Titel Emergence vs Forcing. Basics of Grounded Theory analyses. Dieses Buch dokumentiert öffentlich den massiven Bruch, zu dem es 1990, zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung von Basics of qualitative research, zwischen Strauss und Glaser gekommen ist. Dieses Kapitel geht der Argumentation Glasers nach, fragt nach den Hintergründen und überprüft die Kritik auf ihre Stichhaltigkeit und Konsequenz. Im Ergebnis wird Glasers Position als wissenschaftlich nicht haltbar zurückgewiesen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SoziologieEberhard Karls Universität TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations