Advertisement

Strategiebildung

  • Joachim Raschke
  • Ralf Tils

Zusammenfassung

Für welche Handlungsbereiche entwickelt man überhaupt Strategien? Grundsätzlich gilt: Politische Strategie ist ein universelles Konzept, das in allen politischen Kontexten Anwen-dung finden kann. Die Basiselemente unseres Strategiebegriffs – situationsübergreifende Ziel-Mittel-Umwelt-Kalkulationen – eröffnen überall Potentiale erfolgreicher Optimierung. Dennoch bleiben große Teile des politischen Prozesses strategiefrei: man verfolgt dort keine Strategien und man braucht sie oft auch nicht. Breite Bereiche von Alltags- und Routinepolitik folgen diesem Muster. Sie orientieren sich an Aufgaben, die für Funktionsweise und Integration der Gesellschaft unerlässlich sind, aber wenig neue Impulse setzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Joachim Raschke
    • 1
  • Ralf Tils
    • 2
  1. 1.Universität HamburgHamburgDeutschland
  2. 2.Universität LüneburgLüneburgDeutschland

Personalised recommendations