Integraler Journalismus. Mediale Grundlagen und Herausforderungen für Weltfriedenspolitik

Chapter

Zusammenfassung

Weltfriedenspolitik, die versucht mehr zu sein als empathische Diplomatie im Penthouse des Weltgebäudes, lebt nicht nur von der medialen Vermittlung innerhalb dieses Gebäudes – und zwar horizontal, vertikal und diagonal und bis in die tiefsten Keller –, für sie ist Öffentlichkeit schlechtweg konstitutiv.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Annan, Kofi (2003): Address by UN Secretary-General to the World Summit on the Information Society, Genf, 10. 12. 2003. URL: http://www.itu.int/wsis/geneva/coverage/statements/opening/annan.pdf (Zugriff 19. 03. 2013).
  2. Bilke, Nadine (2008): Qualität in der Krisen- und Kriegsberichterstattung. Ein Modell für einen konfliktsensitiven Journalismus. Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  3. Deutscher Bundestag (2002): Schlussbericht der Enquete-Kommission. Globalisierung der Weltwirtschaft – Herausforderungen und Antworten. Berlin, Kapitel 5.2.1 Digitale Spaltung, S. 262–277.Google Scholar
  4. Eurich, Claus (2008): Wege der Achtsamkeit. Über die Ethik der gewaltfreien Kommunikation. Petersberg: Via Nova.Google Scholar
  5. Galtung, Johan (1998): Frieden mit friedlichen Mitteln. Frieden und Konflikt, Entwicklung und Kultur. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  6. Kempf, Wilhelm (2005): Modelle des Friedensjournalismus. In: Projektgruppe Friedensforschung Konstanz (Hg.): Nachrichtenmedien als Mediatoren von Peace- Building, Demokratisierung und Versöhnung in Nachkriegsgesellschaften. Berlin: Regener, S. 13–35.Google Scholar
  7. Schweitzer, Albert (1995): Albert Schweitzer Lesebuch. München: Piper.Google Scholar
  8. Van Dijk, Jan (2005): The deepening divide: Inequality in the information society. Thousand Oaks: Sage.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.TU DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations