Strategiefähigkeit – Chancen und Hemmnisse lokaler Politik in schrumpfenden Städten

Chapter

Zusammenfassung

Angesichts der Herausforderungen des demographischen und wirtschaftlichen Strukturwandels sowie der Krise der Kommunalfinanzen werden insbesondere die schrumpfenden Städte in den letzten Jahren vielfach aufgefordert, umfassende Strategien und Konzepte zur Bewältigung der komplexen Probleme zu erarbeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. Albrechts, Louis u. Healey, Patsy u. Kunzmann, Klaus R. (2003): Strategic spatial planning and regional governance in Europe. Journal of the American Planning Association 69 (2): 113-129.CrossRefGoogle Scholar
  2. Albrechts, Louis. 2004. Strategic (spatial) planning re-examined. Environment and Planning B: Planning and Design 31: 743-758.CrossRefGoogle Scholar
  3. Altrock, Uwe. 2004. Anzeichen für eine “Renaissance” der strategischen Planung? In Perspektiven der Planungstheorie, Hrsg. Altrock, Uwe u. Günther, Simon u. Huning, Sandra u Peters, Deike, 221-238. Berlin: Leue Verlag.Google Scholar
  4. Banner, Gerhard. 2002. Modernisierung: in Zukunft Tagesgeschäft der Führung. In Kommunale Entscheidungsprozesse im Wandel. Theoretische und empirische Analysen, Hrsg. Bogumil, Jörg, 75-90. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  5. BBR – Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.) 2005. Nachhaltige Stadtentwicklung – ein Gemeinschaftswerk. Städtebaulicher Bericht der Bundesregierung 2004. Bonn.Google Scholar
  6. Birk, Florian u. Grabow, Busow u. Hollbach-Grömig, Beate. 2006. Stadtmarketing. Status Quo und Perspektiven. Difu-Beiträge zur Stadtforschung 42. Berlin: Deutsches Institut für Urbanistik.Google Scholar
  7. Bogumil, Jörg (Hrsg.) 2002. Kommunale Entscheidungsprozesse im Wandel. Theoretische und empirische Analysen. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  8. Brake, Klaus. 2000. Strategische Entwicklungskonzepte für Großstädte – mehr als eine Renaissance der „Stadtentwicklungspläne“? Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften 2: 269-288.Google Scholar
  9. DASL – Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung. 2002. (Hrsg.). Schrumpfende Städtefordern neue Strategien für die Stadtentwicklung. Berlin: Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung.Google Scholar
  10. Deutscher Städtetag (Hrsg.). 2004. Zukunftssicherung durch integrierte Stadtentwicklungsplanung und kooperatives Stadtentwicklungsmanagement. Positionspapier des DST zum II. Nationalen Städtebaukongress. o.O.Google Scholar
  11. Frey, Oliver u. Hamedinger, Alexander u. Dangschat, Jens S. 2008. Strategieorientierte Planung im kooperativen Staat – eine Einführung In Strategieorientierte Planung im kooperativen Staat, Hrsg. Hamedinger, Alexander u. Frey, Oliver u. Dangschat, Jens S. u. Breitfuss, Andrea, 14-33. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  12. Friedrichs, Jürgen. 1993. A Theory of Urban Decline. Economy, Demography and Political Elites. Urban Studies, 30 (6): 907-917.Google Scholar
  13. Gissendanner, Scott. 2002. Die Bedeutung des Bürgermeisters für die strategische Entscheidungsfähigkeit deutscher Großstädte In Kommunale Entscheidungsprozesse im Wandel. Theoretische und empirische Analysen, Hrsg. Bogumil, Jörg, 91-109. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  14. Glock, Birgit. 2006. Stadtpolitik in schrumpfenden Städten. Duisburg und Leipzig im Vergleich. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  15. Haus, Michael u. Heinelt, Hubert. 2005. Neue Formen des Regierens auf der lokalen Ebene. In Partizipation und Führung in der lokalen Politik, Hrsg. Haus, Michael u. Heinelt, Hubert u. Egner, Björn u. König, Christine, 15-76. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  16. Hamedinger, Alexander u. Frey, Oliver u. Dangschat, Jens S. u. Breitfuss, Andrea (Hrsg.). 2008. Strategieorientierte Planung im kooperativen Staat. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  17. IBA – Internationale Bauausstellung Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010 (Hrsg.). 2007. Die anderen Städte. IBA Stadtumbau 2010, Band 5: Instrumente. Berlin: JOVIS Edition Bauhaus.Google Scholar
  18. Kilper, Heiderose, (Hrsg.). 2010. Governance und Raum. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  19. Knieling, Jörg. 2006. Leitbilder und strategische Raumentwicklung. Raumforschung und Raumordnung 6: 473-485.CrossRefGoogle Scholar
  20. Kühn, Manfred u. Fischer, Susen. 2010. Strategische Stadtplanung. Strategiebildung in schrumpfenden Städten aus planungs- und politikwissenschaftlicher Perspektive. Detmold: Rohn Verlag.Google Scholar
  21. Kühn, Manfred. 2010. Strategiebildung in Städten. Zwischen Government und Governance, Planung und Politik In Strategische Planung. Zur Rolle der Planung in der Strategieentwicklung für Städte und Regionen, Hrsg. Hutter, Gérard u. Wiechmann, Thorsten, Reihe Planungsrundschau Nr. 18, 85-100. Berlin: Verlag Uwe Altrock.Google Scholar
  22. Mayer, Hans-Norbert. 2004. Projekte in der Stadtentwicklung. Chancen und Risiken einer projektorientierten Planung In: Jahrbuch StadtRegion 2003, Hrsg. Gestring, Norbert u. Glasauer, Herbert u. Hannemann, Christine u. Petrowsky, Werner u. Pohlan, Jörg, 133-143. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  23. Newman, Peter. 2008. Strategic Spatial Planning: Collective Action and Moments of Opportunity, in: European Planning Studies 16(10): 1371-1383.CrossRefGoogle Scholar
  24. Pirhofer, Gottfried. 2005. Strategische Planung in europäischen Städten, In Verständigungsversuche zum Wandel der Stadtplanung, Hrsg. Klotz, Arnold u. Frey, Otto, 10-36. Wien New York: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  25. Raschke, Joachim u. Tils, Ralf. 2007. Politische Strategie. Eine Grundlegung. Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  26. Salet, William u. Faludi, Andreas (Hrsg.). 2000. The Revival of Strategic Spatial Planning. Amsterdam: Royal Netherlands Academy of Arts and Sciences.Google Scholar
  27. Schneider, Herbert. 1997. Stadtentwicklung als politischer Prozeß. Stadtentwicklungsstrategien in Heidelberg, Wuppertal, Dresden und Trier. Opladen: Leske + Budrich.Google Scholar
  28. Wiechmann, Thorsten. 2008. Planung und Adaption. Strategieentwicklung in Regionen, Organisationen und Netzwerken. Dortmund: Rohn Verlag.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.ErknerDeutschland

Personalised recommendations