Advertisement

Medienwirkung

  • Claudia Hangen
Chapter

Zusammenfassung

Die Medienwirkungsforschung setzt sich mit der Frage auseinander, wie die Botschaften und Inhalte der Medien beim Rezipienten ankommen. Die individuelle Rezeption der Medien objektiv zu messen, ist jedoch schwierig. Dennoch ist sich die Forschung inzwischen in dem Punkt einig, dass seit Beginn einschlägiger Studien (40er und 50er Jahre des letzten Jahrhunderts) inzwischen breit gefächerte Theorien, Methoden und empirische Ergebnisse vorliegen. Allerdings ist von einer nicht erfassbaren Grauzone bei der Messung und Erforschung der Medienwirkung auszugehen. Theorien haben bisher eher eine mittelfristige, keine zeitlich universelle Bedeutung erlangt und können nie ohne Einschränkungen postuliert werden. Selten werden alle Menschen mit den Theorien, Methoden und Ergebnissen erreicht. Und nicht immer berücksichtigt die facettenreiche Medienwirkungsforschung die Weiterentwicklung der Medien selbst.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Gastdozentin am Lehrstuhl für SoziologieUniversität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations