Advertisement

Journalismustheorien im Wandel: Rückblicke und Ausblicke

  • Christiane EildersEmail author
  • Michael Haller
  • Hans Mathias Kepplinger
  • Manfred Rühl
  • Siegfried Weischenberg
  • Martin Löffelholz
  • Liane Rothenberger
Chapter

Zusammenfassung

[ML] Das Thema „Journalismustheorien“ beschäftigt uns seit vielen Jahren: Neue Facetten kommen hinzu, bestehende Ansätze werden neu interpretiert, sogar grundlegende Paradigmen ändern sich. Nach dem sogenannten „cultural turn“ soll es nun, wie manche glauben, zu einem „global turn“ bei der Beschreibung von Journalismus kommen. Wie sehen Sie die künftige Entwicklung von Journalismustheorien? Welche Aspekte sind aus Ihrer Sicht für die weitere Theorienbildung besonders bedeutsam? Mit welchen theoriebezogenen Fragen sollten wir uns in Zukunft stärker beschäftigen?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Christiane Eilders
    • 1
    Email author
  • Michael Haller
    • 2
  • Hans Mathias Kepplinger
    • 3
  • Manfred Rühl
    • 4
  • Siegfried Weischenberg
    • 5
  • Martin Löffelholz
    • 6
  • Liane Rothenberger
    • 7
  1. 1.Heinrich-Heine Universität Düsseldorf, Kommunikations- und MedienwissenschaftDüsseldorfDeutschland
  2. 2.Abteilung JournalistikUniversität LeipzigLeipzigDeutschland
  3. 3.Empirische KommunikationsforschungUniversität Mainz, Institut für PublizistikMainzDeutschland
  4. 4.Universität Bamberg, Institut für KommunikationswissenschaftBambergDeutschland
  5. 5.Lehrstuhl Journalistik und KommunikationswissenschaftUniversität HamburgHamburgDeutschland
  6. 6.TU IlmenauIlmenauDeutschland
  7. 7.TU IlmenauIlmenauDeutschland

Personalised recommendations