Politische Programmierungen: Ein kleiner Werkzeugkasten für die Entwicklung politischer Programme

  • Peter Siller
Chapter
Part of the Politik als Beruf book series (POB)

Zusammenfassung

Der Begriff der „Programmpartei“ ist seit geraumer Zeit aus der Mode gekommen. Für die meisten Spitzenpolitiker sind Programmprozesse eher ein notwendiges Übel als eine Chance der Orientierung und der anschließenden Vermittlung von Politik, sie sind eher Beschäftigungstherapie für Arbeitsgemeinschaften und FachpolitikerInnen, eine notwendige Voraussetzung für einen Wahlsieg, aber sicher nicht wahlentscheidend.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Peter Siller
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations