Advertisement

Entwicklung und Zusammensetzung von Alterseinkünften in Deutschland

  • Dina Frommert
  • Ralf K. Himmelreicher
Chapter
Part of the Alter(n) und Gesellschaft book series (AUGES, volume 23)

Zusammenfassung

Das Jahr 2012 ist für die Länder der Europäischen Union und insbesondere für Deutschland ein besonderes Jahr: Damit in Verbindung stehen das ‚European Year for Active Ageing and Solidarity between Generations 2012‘ (European Union 2012) und mehr als zwanzig Jahre sind seit der Deutschen Einheit vergangen; zudem liegt die Einführung einer stärkeren Betonung der betrieblichen und privaten Altersvorsorge mehr als zehn Jahre zurück. Sie fand ihren Anfang mit der Einführung der Riester-Rente, die zu einem Paradigmenwechsel in der Altersvorsorge in Deutschland führte (Blank 2011; Hagen & Kleinlein 2012).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Beckert, J. (2010). Die Finanzkrise ist auch eine Vertrauenskrise. Gesellschaftsforschung, 1, 9–13.Google Scholar
  2. Blank, F. (2011). Die Riester-Rente – Überblick zum Stand der Forschung und sozialpolitischen Bewertung nach zehn Jahren. Sozialer Fortschritt, 60(6), 109–115.CrossRefGoogle Scholar
  3. Blank, F. (2012). Die neue betriebliche Altersversorgung und ihre Nutzer. WSI-Mitteilungen, 65(3), 179–188.Google Scholar
  4. Coppola, M., & Reil-Held, A,(2009). Dynamik der Riester-Rente: Ergebnisse aus SAVE 2003 bis 2008 [MEA Discussion Paper 195]. Mannheim: Mannheim Research Institute for the Economics of Aging.Google Scholar
  5. Corneo, G., Keese, M., & Schröder, C. (2009). The Riester Scheme and Private Savings: An Empirical Analysis based on the German SOEP. Schmollers Jahrbuch, 129(2), 321–332.CrossRefGoogle Scholar
  6. Fachinger, U., & Künemund, H. (2009). Die Auswirkungen alternativer Berechnungsmethoden auf die Höhe der Lohnersatzquote. Deutsche Rentenversicherung, 64(5), 414–431.Google Scholar
  7. Frick, J. R., & Grabka, M. M. (2010). Die personelle Vermögensverteilung in Ost- und Westdeutschland nach dem Mauerfall. In P. Krause & I. Ostner (Hrsg.), Leben in Ost- und Westdeutschland. Eine sozialwissenschaftliche Bilanz der deutschen Einheit 1990 – 2010 (S. 493–511). Frankfurt/Main u. a.: Campus Verlag.Google Scholar
  8. Frommert, D., & Himmelreicher, R. K. (2012). Alterseinkünfte in Deutschland: Status quo und Entwicklung. In H.-G. Soeffner (Hrsg.), Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010 (CD-ROM). Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  9. Frommert, D., & Himmelreicher, R. K. (2010). Angleichung oder zunehmende Ungleichheit ? Alterseinkünfte in den alten und neuen Bundesländern. In P. Krause & I. Ostner (Hrsg.), Leben in Ost- und Westdeutschland. Eine sozialwissenschaftliche Bilanz der deutschen Einheit 1990 – 2010 (S. 347–368). Frankfurt/Main u. a.: Campus Verlag.Google Scholar
  10. Ganßmann, H., & Himmelreicher, R. K. (2009). Die Krise und die sozialen Sicherungssysteme. WSI-Mitteilungen, 62(12), 651–658.Google Scholar
  11. Geyer, J., & Steiner, V. (2009). Zahl der Riester-Renten steigt sprunghaft – aber Geringverdiener halten sich noch zurück. DIW Wochenbericht, 76(32), 534–541.Google Scholar
  12. Goebel, J., Habich, R., & Krause, P. (2011). Einkommen – Verteilung, Angleichung, Armut und Dynamik. In Statistisches Bundesamt & Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) (Hrsg.), Datenreport 2011, Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland (Bd. 1, S. 162 – 172). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.Google Scholar
  13. Haak, C. (2011). Das angesparte Altersvorsorgekapital aus Riester-Verträgen: Eine empirische Auswertung auf Basis der Befragung „Individuelle Altersvorsorge 2009“. Deutsche Rentenversicherung, 66(1), 105–116.Google Scholar
  14. Hagen, K., & Kleinlein, A. (2012). Ten Years of the Riester Pension Scheme: No Reason to Celebrate. [DIW Economic Bulletin 2.2012]. Berlin: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung.Google Scholar
  15. Himmelreicher, R. K., & Scheffelmeier, T. (2012). Transnationalisierung und Europäisierung der Altersrente ? Entwicklung beim Zugang in Altersrente in Deutschland (1993 – 2009). [BSSE-Arbeitspapier Nr. 26]. Berlin: Freie Universität Berlin.Google Scholar
  16. Kortmann, K. (2010). Alterssicherung im 21. Jahrhundert und deren Erforschung mit Mikrodaten – Der Beitrag der Untersuchungen zur Alterssicherung in Deutschland (ASID). Deutsche Rentenversicherung, 65(2), 286–300.Google Scholar
  17. Kröger, K., Fachinger, U., & Himmelreicher, R. K. (2011). Empirische Forschungsvorhaben zur Alterssicherung: Einige kritische Anmerkungen zur aktuellen Datenlage. [RatSWD Working Paper Nr. 170]. Berlin: Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten.Google Scholar
  18. Künemund, H., Fachinger, U., Kröger, K., & Schmähl, W. (2010). Die Dynamisierung von Altersrenten. Forschungsfragen und Analyseperspektiven. Deutsche Rentenversicherung, 65(2), 327 – 339.Google Scholar
  19. OECD (2009). Pensions at a Glance. Retirement-Income Systems in OECD Countries. Paris: OECD.Google Scholar
  20. Rasner, A. (2007). Das Konzept der geschlechtsspezifischen Rentenlücke. In Deutsche Rentenversicherung (Hrsg.), Erfahrungen und Perspektiven. Bericht vom dritten Workshop des Forschungsdatenzentrums de Rentenversicherung (FDZ-RV) vom 26. Bis 28. Juni 2006 in Bensheim [DRV-Schriften 55] (S. 270 – 284). Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund.Google Scholar
  21. Rieckhoff, C. (2011). Wohin steuert die Riester-Rente ? Stand der Forschung, Kritik der Ergebnisse und zukünftiger Forschungsbedarf. Deutsche Rentenversicherung, 66(1), 87–104.Google Scholar
  22. Sachverständigenkommission Gleichstellungsbericht (2011). Neue Wege – gleiche Chancen. Gleichstellung von Frauen und Männern im Lebensverlauf. Gutachten der Sachverständigenkommission an das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für den ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.Google Scholar
  23. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (2011). Herausforderungen des demografischen Wandels. Expertise im Auftrag der Bundesregierung. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt.Google Scholar
  24. Schröder, C. (2011). Riester-Rente: Verbreitung, Mobilisierungseffekte und Renditen [WISO Diskurs]. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.Google Scholar
  25. Sternberger-Frey, B. (2011). Geförderte Altersvorsorge – So wird abgezockt. Öko-Test, 10, 94–98.Google Scholar
  26. TNS Infratest Sozialforschung (2009). Alterssicherung in Deutschland 2007 (ASID 2007). Methodenbericht. Berlin: Bundesministerium für Arbeit und Soziales.Google Scholar
  27. TNS Infratest Sozialforschung (2008). Alterssicherung in Deutschland 2007 (ASID 2007). Zusammenfassung wichtiger Untersuchungsergebnisse. Berlin: Bundesministerium für Arbeit und Soziales.Google Scholar
  28. Viebrok, H., Himmelreicher, R. K., & Schmähl, W. (2004). Private Vorsorge statt gesetzlicher Rente: Wer gewinnt, wer verliert ? Münster: LIT Verlag.Google Scholar
  29. Wehlau, D. (2009). Lobbyismus und Rentenreform. Der Einfluss der Finanzdienstleistungsbranche auf die Teil-Privatisierung der Alterssicherung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar

Online-Quellen

  1. Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2012). Das neue Rentenreformpaket. Alterssicherung stärken, Lebensleistung belohnen. Pressemitteilung des BMAS vom 21. 03. 2012. Verfügbar unter http://www.bmas.de/DE/Service/Presse/Pressemitteilungen/rentenreform-maerz-2012.html [20. 04. 2012]
  2. European Union (2012). European Year for Active Ageing and Solidarity between Generations. Verfügbar unter http://europa.eu/ey2012/ [20. 04. 2012]
  3. Himmelreicher, R. K. (2011). Zur Entwicklung und Verteilung der Altersrenten in den alten und den neuen Bundesländern. In Statistisches Bundesamt & Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) (Hrsg.), Datenreport 2011, Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland (Bd. 2, S. 280 – 285). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Verfügbar unter http://destatis.de/DE/Publikationen/Datenreport/DatenreportDownload.html [15. 10. 2012]
  4. Statistisches Bundesamt [Destatis] (2011). Verbraucherpreisindex für Deutschland, Verbraucherpreise, Jahresdurchschnitte. Verfügbar unter http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Content/Statistiken/Zeitreihen/WirtschaftAktuell/Basisdaten/Content100/vpi101a,templateId=renderPrint.psml [01. 11. 2011]

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Dina Frommert
    • 1
  • Ralf K. Himmelreicher
    • 2
  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.Freien Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations