Advertisement

Württembergische Betrachtungen zur Zeitgeschichte

  • Ernst Marquardt
Chapter
  • 4 Downloads

Zusammenfassung

Der Versuch, eine Geschichte Württembergs während der letzten vier Jahrzehnte zu schreiben, stößt auf Schwierigkeiten. Die deutschen Länder verlieren allmählich ihre individuellen Züge: Von einer Staatlichkeit der Bundesländer kann kaum mehr gesprochen werden, aber auch im Kultur- und Geistesleben verwischen sich die Profile der Stämme mehr und mehr. Die Frage drängt sich auf, wieviel echte, in Generationen im Lande verwurzelte Württemberger es wohl noch geben mag, nachdem der zweite Weltkrieg und die durch ihn verursachte ›Völkerwanderung‹ die Deutschen durcheinanderwirbelten wie der Herbststurm das welke Laub. Darum sei zum Abschluß nur die Rede von einigen Württembergern, die in die Geschicke des damaligen Deutschland eingegriffen oder sie beeinflußt haben und vom Widerschein der großen deutschen Dinge im kleinen Württemberg.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1961

Authors and Affiliations

  • Ernst Marquardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations