Skip to main content

Utilitarismus, Kritik des

  • Chapter
  • First Online:
Rawls-Handbuch
  • 1758 Accesses

Zusammenfassung

Der Theory of Justice kann unter anderem in der Hinsicht eine herausgehobene ideengeschichtliche Bedeutung zugesprochen werden, dass sie das in weiten Teilen des angelsächsischen Raums dominante utilitaristische Paradigma zugunsten einer Wiederbelebung des Kantianischen deutlich schwächte. Es können diverse Erklärungen dafür gegeben werden, warum der Utilitarismus wissenschaftshistorisch gesehen diese zentrale Stellung einnahm, wobei im Folgenden bei einer wissenschaftstheoretischen angesetzt wird: der Erklärung von der angenommenen Wissenschaftlichkeit utilitaristischer Theoriebildung.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 99.00
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book
USD 129.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Apel, Karl-Otto: Fallibilismus, Konsenstheorie der Wahrheit und Letztbegründung. In: Forum für Philosophie Bad Homburg (Hg.): Philosophie und Begründung. Frankfurt a. M. 1987, 116–211.

    Google Scholar 

  • Asbach, Olaf: Die Revolution des Nutzens im Staatsdenken der Neuzeit. In: Olaf Asbach (Hg.): Vom Nutzen des Staates. Staatsverständnisse des klassischen Utilitarismus: Hume – Bentham – Mill. Baden-Baden 2009, 13–28.

    Google Scholar 

  • Bentham, Jeremy: Eine Einführung in die Prinzipien der Moral und der Gesetzgebung. In: Otfried Höffe (Hg.): Einführung in die utilitaristische Ethik. Tübingen 52013 (engl. 1789), 55–82.

    Google Scholar 

  • Halperin, Morton H. und Joseph T. Siegle, Michael M. Weinstein. The democracy advantage. How democracies promote prosperity and peace. New York 2005.

    Google Scholar 

  • Harsanyi, John C.: Morality and the theory of rational behaviour. In: Amartya Sen/Bernard Williams (Hg.): Utilitarianism and beyond. Cambridge 1982, 39–62.

    Google Scholar 

  • Kahneman, Daniel und Angus Deaton: High income improves evaluation of life but not emotional well-being. In: Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America 107/38 (2010), 16489–16493.

    Google Scholar 

  • Kant, Immanuel. Grundlegung zur Metaphysik der Sitten. Königlich Preußische Akademie der Wissenschaften (Hg.). Berlin 1911.

    Google Scholar 

  • Mill, John Stuart: On Liberty. In: Collected works. Hg. von J. M. Robson. 33 Bde. London 1996, Bd. 17 (engl. 1859).

    Google Scholar 

  • Niesen, Peter: Einleitung: Jeremy Bentham – Utilitarismus und Demokratie in Zeiten der Revolution. In: Peter Niesen (Hg.): Jeremy Bentham: Unsinn auf Stelzen. Schriften zur Französischen Revolution. Berlin 2013, 11–65.

    Google Scholar 

  • Osterhammel, Jürgen: Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhundert. München 22009.

    Google Scholar 

  • Ottmann, Henning: Geschichte des politischen Denkens, Band 3. Neuzeit, Teilband 3. Die politischen Strömungen im 19. Jahrhundert. Stuttgart 2008.

    Google Scholar 

  • Pribram, Karl: Geschichte des ökonomischen Denkens, Band 1. Frankfurt a. M. 1992 (engl. 1983).

    Google Scholar 

  • Rawls, John: Eine Theorie der Gerechtigkeit. Frankfurt a. M. 212019 (engl. 1971).

    Google Scholar 

  • Sen, Amartya: Rational fools: A critique of the behavioral foundations of economic theory. In: Philosophy & Public Affairs 6/4 (1977), 317–344.

    Google Scholar 

  • Singer, Peter: Befreiung der Tiere. Eine neue Ethik zur Behandlung der Tiere. München 1982 (engl. 1975).

    Google Scholar 

  • Singer, Peter: Praktische Ethik, Stuttgart 1984 (engl. 1979).

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Michael Roseneck .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2023 Der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Roseneck, M. (2023). Utilitarismus, Kritik des. In: Frühbauer, J.J., Reder, M., Roseneck, M., Schmidt, T.M. (eds) Rawls-Handbuch. J.B. Metzler, Stuttgart. https://doi.org/10.1007/978-3-476-05928-4_57

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-05928-4_57

  • Published:

  • Publisher Name: J.B. Metzler, Stuttgart

  • Print ISBN: 978-3-476-05927-7

  • Online ISBN: 978-3-476-05928-4

  • eBook Packages: J.B. Metzler Humanities (German Language)

Publish with us

Policies and ethics