Advertisement

Der Jasager / Der Neinsager

  • Klaus-Dieter Krabiel
Chapter
  • 238 Downloads

Zusammenfassung

Der Text der Schuloper Der Jasager, als Beitrag für die Tage der ›Neuen Musik Berlin 1930‹ entstanden, geht auf das Nô-Spiel Tanikô zurück. Elisabeth Hauptmann hatte im Winter 1928/29 die englischen Nachdichtungen japanischer Nô-Stücke von Arthur Waley (The No Plays of Japan, London 192 1) kennen gelernt und neun der Texte ins Deutsche übersetzt. Eine der Übertragungen, Taniko oder Der Wurf ins Tal, erschien im Dezember 1929 in der Zeitschrift Der Scheinwerfer (Blätter der Städtischen Bühnen Essen 3 [1929/30], H. 6/7, S. 7–14). Weill, der sich seit dem Sommer 1929 mit dem Gedanken trug, eine Schuloper zu komponieren (vgl. Weill, S. 61), schlug B. eine Bearbeitung der Übertragung vor. Wie im Falle des Lindberghflugs und des Lehrstücks ging die Initiative auch diesmal vom Komponisten aus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Drew, David: Weill’s School Opera. In: Osborne, Charles (Hg.): Opera 66. A New Opera Annual. London 1966, S. 169–179.Google Scholar
  2. Köhler, Ursula E. E.: »Wer a sagt, der muß nicht b sagen«. Brechts dialektische Methode oder das Spiel mit Spielräumen. In: Rau, Peter (Hg.): Widersprüche im Widersprechen. Historische und aktuelle Ansichten der Verneinung. Fs. für Horst Meixner zum 60. Geburtstag. Frankfurt a.M. [u.a.] 1996, S. 115–136. — Krabiel.Google Scholar
  3. Krusche, Dietrich: Mythos als Lehrstück. Das No-Spiel Taniko und Brechts Schulopern Der Jasager und Der Neinsager. In: Jb. der literar. Fakultät der Universität Okayama 29 (1969), S. 1–15.Google Scholar
  4. Lee, Sang-Kyong: Das Lehrtheater Bertolt Brechts in seiner Beziehung zum japanischen Nô. In: Modern Language Notes 93 (1978), Nr. 3, S. 448–478. — Lucchesi/Shull.Google Scholar
  5. Schebera, Jürgen: Theater der Zukunft? Brecht/Weills Der Jasager– Brecht/Eislers Die Maßnahme. Eine vergleichende Studie. In: Musik und Gesellschaft 34 (1984), H. 3, S. 138–145.Google Scholar
  6. Sembritzki, Johannes: Anmerkungen des Übersetzers [Der Wurf ins Tal]. In: Szondi, S. 97–102.Google Scholar
  7. Steinweg, Reiner (Hg.): Brechts Modell der Lehrstücke. Zeugnisse, Diskussion, Erfahrungen. Frankfurt a.M. 1976.Google Scholar
  8. Szondi, Peter (Hg.): Bertolt Brecht: Der Jasager und Der Neinsager. Vorlagen, Fassungen, Materialien. Frankfurt a.M. 1966.Google Scholar
  9. Tatlow, Antony: The Mask of Evil. Brecht’s Response to the Poetry, Theatre and Thought of China and Japan. A Comparative and Critical Evaluation. Bern [u.a.] 1977.Google Scholar
  10. Weill, Kurt: Ausgewählte Schriften. Hg. mit einem Vorwort von David Drew. Frankfurt a.M. 1975.Google Scholar
  11. Wille, Franz: Dialektik des Scheiterns. Über die Altmännerriege am Berliner Ensemble, über »Baal« und O’Caseys »Juno und der Pfau«. In: Theater heute (1994), H. 2, S. 9–11.Google Scholar
  12. Willett, John: Production as Learning Experience. Taniko — He Who Says Yes — The Measures Taken. In: Tatlow, Antony/Wong, Tak-Wai (Hg.): Brecht and East Asian Theatre. The Proceedings of a Conference on Brecht in East Asian Theatre. Hong Kong 1982, S. 145–161.Google Scholar
  13. Wirth, Andrzej: Ein So-Sager im Ja-Sager-Land. George Tabori inszeniert Brechts Lehrstück in Kassel. In: Theater heute (1981), H. 7, S. 32–35.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2001

Authors and Affiliations

  • Klaus-Dieter Krabiel

There are no affiliations available

Personalised recommendations