Advertisement

Werte pp 31-45 | Cite as

Immer mehr. Woher Werte – und wie viele?

  • Andreas Urs Sommer

Zusammenfassung

Mussten wir vorerst auf schlüssige Antworten verzichten, was Werte sind, weil wir mit dem Zwiebelhäutverfahren nur Schalen, aber keinen Kern zu greifen bekamen, ist trotzdem die Frage nach dem Weshalb der Werte nicht länger zu überhören: Unter der Voraussetzung, dass Werte, wie gegen Ende des letzten Kapitels behauptet, etwas (vielleicht irreduzibel) Historisches sind, fragt sich, was sie denn zu leisten versprechen, dass eine Gesellschaft wie die unsrige so bereitwillig über Werte redet und Werte in Anspruch nimmt? Was bieten Werte, was beispielsweise die Tugenden nicht boten – ebenso wenig das Schöne, Gute und Wahre, oder die höchsten Prinzipien oder die hehre Pflicht?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. B. Metzler Verlag GmbH, Stuttgart 2016

Authors and Affiliations

  • Andreas Urs Sommer

There are no affiliations available

Personalised recommendations