Advertisement

Spracherwerb pp 133-176 | Cite as

Interaktionistische Erklärungskonzepte des Spracherwerbs

Chapter
  • 9.2k Downloads

Zussamenfassung

Anders als nativistische und kognitivistische Erklärungskonzepte lassen sich interaktionistische, sozial-pragmatische nicht als relativ geschlossene Konzepte bestimmen. Dies ist z. T. darin begründet, dass hier Beiträge verschiedener Wissenschaften konvergieren, nämlich der Verhaltensbiologie, Entwicklungspsychologie, Systemtheorie, Kinderheilkunde Psycholinguistik und Linguistik, z. T. darin, dass das Konzept von Interaktion und Lernen im Verlauf der Entwicklung dieser Forschungstradition unterschiedliche Fassungen erhielt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. B. Metzler Verlag GmbH, Stuttgart 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Schwerpunkt PsycholinguistikFreien Universität BerlinBerlin

Personalised recommendations