Advertisement

Zussamenfassung

Genau genommen genügt die erste Frage, denn der Mensch braucht Sprache und, wie sich zeigen wird, Dichtung, um Mensch zu sein. Anthropologie, d. h. Wissenschaft vom Menschen, und Poetologie, d. h. Wissenschaft von der Dichtung, sind die Themen dieses Buches. Es ist nicht möglich, die Fragen auf einmal zu beantworten, denn die Menschen ändern sich, ihr Verhältnis zu Umwelt, Welt, andern Menschen und sich selbst wird durch äußere und innere Umstände beeinflusst und hat damit Geschichte, die sich in der Art und dem Gebrauch von Sprache und Dichtung abbildet. An ein paar Beispielen soll das deutlich werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Ulrich Gaier
    • 1
  1. 1.Universität KonstanzKonstanz

Personalised recommendations