Advertisement

Emotionen pp 416-421 | Cite as

Emotion und Bewegung. Tanzwissenschaftliche Perspektiven

  • Gerko Egert
Chapter
  • 212 Downloads

Zusammenfassung

Tanz und vor allem die mit ihm zur Aufführung kommenden Bewegungen, seine Rhythmen und Dynamiken sind auf vielfache Weise mit dem Ausdruck, der Übertragung und Erzeugung von Emotionen, Gefühlen und Affekten verbunden. Immer wieder werden dabei bestehende Ordnungen distinkter Emotionen und ihrer Ausdrucksweisen durch die vielfältigen affektiven Dynamiken des Tanzes durchkreuzt und erneut in Bewegung versetzt. Emotion und Motion sind dabei unauflösbar miteinander verbunden (vgl. Nancy 2013, 13).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aristoteles: Poetik. Stuttgart 1994.Google Scholar
  2. Blasis, Carlo: The Code of Terpsichore. The Art of Dancing. London 1830.Google Scholar
  3. Brandstetter, Gabriele: Schillers Spielbein: Bewegung und Tanz. Zu einer Ästhetik im Zeichen von movere. In: Felix Ensslin (Hg.): Spieltrieb. Was bringt die Klassik auf die Bühne? Schillers Ästhetik heute, Berlin 2006a, 165–181.Google Scholar
  4. Brandstetter, Gabriele: Tanztheater als ›Chronik der Gefühle‹. Fall-Geschichten von Pina Bausch und Christoph Marthaler. In: Margrit Bischof/Claudia Fest/Claudia Rosiny (Hg.): e_motion, Hamburg 2006b, 17–34.Google Scholar
  5. Brandstetter, Gabriele/Bettina Brandl-Risi/Kai van Eikels/Ulrike Zellmann: Übertragungen. Eine Einleitung. In: Gabriele Brandstetter/Bettina Brandl-Risi/Kai van Eikels (Hg.): SchwarmEmotion. Bewegung zwischen Affekt und Masse. Freiburg im Breisgau 2007, 7–61.Google Scholar
  6. Brandstetter, Gabriele/Egert, Gerko/Zubarik, Sabine: Touching and being touched. Motion, emotion, and modes of contact. In: Dies. (Hg.): Touching and Being Touched. Kinesthesia and Empathy in Dance and Movement. Berlin/Boston 2013, 3–10.Google Scholar
  7. Brandstetter, Gabriele: Tanz-Lektüren. Körperbilder und Raumfiguren der Avantgarde [1995]. Freiburg im Breisgau 2013.Google Scholar
  8. Egert, Gerko: Berührungen. Bewegung, Relation und Affekt im zeitgenössischen Tanz. Bielefeld 2016.Google Scholar
  9. Foster, Susan Leigh: Choreographing Empathy. Kinesthesia in Performance. London/New York 2011.Google Scholar
  10. Giersdorf, Jens Richard: Volkseigene Körper. Ostdeutscher Tanz seit 1945. Bielefeld 2014.Google Scholar
  11. Huschka, Sabine: Moderner Tanz. Konzepte, Stile, Utopien. Reinbek bei Hamburg 2002.Google Scholar
  12. Huschka, Sabine: Körperkontakt im Tanz. Ästhetische Betrachtungen seiner Artikulation. In: Renate-Berenike Schmidt/Michael Schetsche (Hg.): Körperkontakt. Interdisziplinäre Erkundungen. Gießen 2012, 309–327.Google Scholar
  13. Jola, Corinne: Do you feel the same way too? In: Gabriele Brandstetter/Gerko Egert/Sabine Zubarik (Hg.): Touching and Being Touched. Kinesthesia and Empathy in Dance and Movement. Berlin/Boston 2013, 181–210.Google Scholar
  14. Martin, John: America Dancing. The Background and Personalities of the Modern Dance. New York 1968.Google Scholar
  15. Massumi, Brian: Parables for the Virtual. Movement, Affect, Sensation. Durham/London 2002.Google Scholar
  16. Nancy, Jean-Luc: Rühren, Berühren, Aufruhr. Stirring, Stirring up, Uprising. In: Gabriele Brandstetter/Gerko Egert/Sabine Zubarik (Hg.): Touching and Being Touched. Kinesthesia and Empathy in Dance and Movement. Berlin/Boston 2013, 13–21.Google Scholar
  17. Novack, Cynthia: Sharing the Dance. Contact Improvisation and American Culture. Madison/London 1990.Google Scholar
  18. Noverre, Jean Georges: Briefe über die Tanzkunst und über die Ballette [1769]. Leipzig 1977.Google Scholar
  19. Reynolds, Dee/Reason, Matthew: Kinesthetic Empathy in Creative and Cultural Practices. Bristol 2012.Google Scholar
  20. Stern, Daniel: Die Lebenserfahrung des Säuglings. Stuttgart 2007.Google Scholar
  21. Sulzer, Johann Georg: Allgemeine Theorie der Schönen Künste. Bd. 1–4 [1771–1774]. Leipzig 1786–1787.Google Scholar
  22. Thurner, Christina: Beredte Körper – bewegte Seelen. Zum Diskurs der doppelten Bewegung in Tanztexten. Bielefeld 2009.Google Scholar
  23. Torra-Mattenklott, Caroline: Metaphorologie der Rührung. Ästhetische Theorie und Mechanik im 18. Jahrhundert. München 2002.Google Scholar

Inszenierungen

  1. Bausch, Pina: Café Müller, 1978.Google Scholar
  2. Hoyer, Dore: Affectos Humanos (Eitelkeit, Begierde, Hass, Angst, Liebe), 1962.Google Scholar
  3. Linke, Susanne: Affectos Humanos, 1987.Google Scholar
  4. Nachbar, Martin: Urheben/Aufheben, 2008.Google Scholar
  5. Siegert, Arila: Affectos Humanos, 1988.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Gerko Egert
    • 1
  1. 1.GießenDeutschland

Personalised recommendations