Advertisement

Publikationsformen und Werküberlieferung

  • Pia Janke
  • Teresa Kovacs

Zusammenfassung

Seit 1967, dem Erscheinen ihres ersten Gedichtbands Lisas Schatten, veröffentlicht Elfriede Jelinek ihre Werke in den verschiedensten Publikationsmedien: in Form von Büchern und Sammelbänden, in Anthologien, Literatur- und Theaterzeitschriften, in Ausstellungskatalogen, in politischen Periodika und Broschüren, in Ausgaben von Texten anderer Autor-Innen und Sekundärliteraturwerken, in Programmheften und Booklets, in Tages- und Wochenzeitungen, auf Flugblättern, Plakaten und Postkarten, als Bestandteil von Lichtzeilen und Installationen, aber auch, und manchmal ausschließlich, im Internet, auf ihrer eigenen Homepage und auf anderen Seiten im Netz — und das alles nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch international (vgl. Janke 1; Janke 2012). Vor allem seit der Verleihung des Literaturnobelpreises (2004) gibt es vermehrt Texte der Autorin, die ausschließlich in übersetzter Form veröffentlicht werden (vgl. Janke 2012).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Carp – Detjen, Klaus: Nachbemerkung. In: Jelinek, Elfriede: Wolken.Heim. Göttingen: Steidl 1993 (= Typographische Bibliothek 1), unpag.Google Scholar
  2. Die schwedische Akademie: Begründung des Nobelpreises. Pressemitteilung vom 7.10.2004. In: Janke, Pia: Literaturnobelpreis. Elfriede Jelinek. Wien: Praesens Verlag 2005 (= DISKURSE.KONTEXTE.IMPULSE. Publikationen des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums 1 ), S. 19.Google Scholar
  3. Ghoneim, Andrea: Literarische Publikationsformen im World Wide Web. Wien, Diss. 2008.Google Scholar
  4. Griehsel, Marika: Elfriede Jelinek–Interview. In: http://nobelprize.org/literature/laureates/2004/jelinek-interview_mail-ge.html (3.8.2012), datiert mit November 2004.
  5. Gropp, Rose-Maria: Dieses Buch ist kein Buch. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17. 4. 2007.Google Scholar
  6. Hausar, Gernot: Elektronisches Publizieren. In: http://www.univie.ac.at/jelinetz/index.php?title=Gernot_Hausar:_Elektronisches_Publizieren (3.8.2012), datiert mit 23.5.2007.
  7. Huber-Lang, Wolfgang: »Ich habe das Gefühl, mich gibt es gar nicht«. In: Kleine Zeitung, 2.12.2004.–Janke 1–Janke 2Google Scholar
  8. Janke, Pia: Ergänzungslisten zu Janke 1. Unveröffentlichtes Typoskript, 2012.Google Scholar
  9. Jelinek, Elfriede: Ungebärdige Wege, zu spätes Begehen. Die Zeit flieht. Salzburg: Text Editionen 2005.Google Scholar
  10. Jelinek, Elfriede: Meine Gedichte–nichts mehr davon! In: Deckert, Renatus (Hg.): Das erste Buch. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2007, S. 115–116.Google Scholar
  11. Jelinek, Elfriede: Gegen die Ordnung. Gegen die Bibliothek. In: Gastgeber, Christian/Kann, Bettina/Sonnleitner, Elena/Werner, Mar-got (Hg.): Change! Zukunft gestalten. Festschrift für Johanna Rachinger. Wien: Phoibos Verlag 2009 (= BiblosSchriften 180 ), S. 140.Google Scholar
  12. Kepplinger, Christoph: Ein Au — tor Innenarchiv als lebendiges Gedächtnis: Das Elfriede Jelinek-Forschungszentrum und seine Grundlagenforschung. In: http://www.elfriede-jelinek-forschungszentrum.com/file admin/user_upload/proj_ejfz/PDF-Downloads/Ein_Autor Innenarchiv.pdf (3.8.2012), datiert mit März 2006.Google Scholar
  13. KoberG/Mayer–Lücke, Bärbel: http://www.todsuende.com. Lesarten zu Elfriede Jelineks »Neid« Wien: Praesens Verlag 2009 (= DISKURSE.KONTEXTE.IMPULSE. Publikationen des Elfriede Jelinek-Forschungszentrums 5).
  14. Müller, André: »Ich bin die Liebesmüllabfuhr«. In: profil, 29. 11. 2004.Google Scholar
  15. Pottbeckers, Jörg: »Man soll den Text überhaupt nicht ausdrucken«. Medialer Übergang und narratives Identitätsspiel in Elfriede Jelineks Internetroman »Neid«. In: http://www.univie.ac.at/jelinetz/index.php?title=Jörg_Pottbeckers:_%22Man_soll_den_Text_überhaupt_nicht_ausdrucken%22._Medialer_Übergang_und_narratives_Identitätsspiel_in_Elfriedejelineks_Internetroman_%22Neid%22 (3.8.2012), datiert mit 2010.
  16. Treude, Sabine: Die Aufhebung und das Archiv. Zur flüchtigen Präsentationsform von Jelineks »Neid«. In: http://www.univie.ac.at/jelinetz/indexphp?title=Sabine_ Treude:_Die_Aufhebung_und_das_Archiv (3.8.2012), datiert mit 19.5.2007.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2013

Authors and Affiliations

  • Pia Janke
  • Teresa Kovacs

There are no affiliations available

Personalised recommendations