Advertisement

Heimat

  • Margarete Lamb-Faffelberger

Zusammenfassung

Die Auseinandersetzung mit dem im deutschsprachigen Raum höchst ambivalenten Heimatverständnis in seinen historischen, kulturellen und gesellschaftsideologischen Dimensionen und Wertigkeiten ist ein gewichtiger Schwerpunkt in Jelineks Werk. Ihre Kritik, aufgrund der sie in Österreich als »Nestbeschmutzerin« diffamiert wurde, richtet sich gegen den sentimental aufgeladenen Heimatbegriff, also jenes Konstrukt von Heimat, das auf antimodernen Prämissen basiert und ideologisch Anspruch auf ein naturhaftes Recht auf Heimat und die physische wie psychische Bindung an Blut und Boden, an Ort und Volk heraufbeschwört.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Theodor W.: Gesammelte Schriften in 20 Bänden. Bd. 4: Minima Moralia. Hg. von Rolf Tiedemann. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1980.Google Scholar
  2. Andrist, Marilen: Heimat! Mir graut’s vor dir. Interview mit Elfriede Jelinek. In: manager magazin 9/1992, S. 292–293.Google Scholar
  3. Barthes, Roland: Mythen des Alltags. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1993.Google Scholar
  4. Berka, Sigrid: Ein Gespräch mit Elfriede Jelinek. In: Modern Austrian Literature 2/1993, S. 127–155.–CarpGoogle Scholar
  5. Deleuze, Gilles/ Guattari, Félix: Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie II. Berlin: Merve 1992.Google Scholar
  6. Dössel, Christine: Die Obszönität des Bösen. In: Süddeutsche Zeitung, 1. 12. 2008.Google Scholar
  7. Fuchs, Gerhard: »Man steigt vorne hinein und hinten kommt man faschiert und in eine Wursthaut gefüllt wieder raus.« Ein E-Mail-Austausch. In: Bartens/Pechmann, S. 9–25.Google Scholar
  8. Gürtler, Christa: Unheimliche HEIMAT. Zu neueren Texten von Elfriede Jelinek. In: ide 2/1993, S. 79–82.Google Scholar
  9. Huemer, Peter: »Wir waren dabei«. In: Die Presse, 27.5.2006.–Janke 2Google Scholar
  10. Jelinek, Elfriede: In den Waldheimen und auf den Haidern. In: Die Zeit, 5. 12. 1986.Google Scholar
  11. Jelinek, Elfriede: Ein- und Aussperrung. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26. 6. 1993.Google Scholar
  12. Jelinek, Elfriede: Nachbemerkung. In: Macht nichts 1999, S. 85–90.Google Scholar
  13. Jelinek, Elfriede: Moment! Aufnahme! Folge vom 28.1.2000. Haider und die Kitzbühelisierung Österreichs. In: Frankfurter Rundschau, 3. 2. 2000.Google Scholar
  14. Jelinek, Elfriede: Österreich. Ein deutsches Märchen. In: Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf (Hg.): Verleihung des Heinrich-Heine-Preises 2002. Düsseldorf 2002, S. 16–35.Google Scholar
  15. Jelinek, Elfriede: Das Wort, als Fleisch verkleidet. In: Das jüdische Echo 53 (2004), S. 179–184.Google Scholar
  16. Jelinek, Elfriede: RAUS! In: http://a-e-m-gmbh.com/wessely/fraus.htm (3.8.2012), datiert mit 14.6.2010 (= Elfriede Jelineks Homepage, Rubriken: Archiv 2010, zu Österreich).
  17. Jelinek, Elfriede: Fremd bin ich. In: http://www.a-e-m-gmbh.com/wessely/fmuelh11.htm (3.8.2012), datiert mit 28.7.2011 (= Elfriede Jelineks Homepage, Rubriken: Archiv 2011, zum Theater).
  18. Kathrein, Karin: »Heimat ist das Unheimlichste.« Elfriede Jelinek zu »Totenau-berg«. In: Bühne 9/1992, S. 34.Google Scholar
  19. Kristeva, Julia: Fremde sind wir uns selbst. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2001.Google Scholar
  20. Kümmel, Friedrich: Heimatkunde im Wandel. In: http://www.friedrich-kuemmel.de/doc/Heimatkunde.pdf (3.8.2012).
  21. Lecerf, Christine: Interview mit Elfriede Jelinek. In: http://www.arte.tv/de/706682,CmC=706788.html (3.8.2012), datiert mit 15.1.2007.
  22. Lux, Joachim: Die Heimat, der Tod und das Nichts. In: Theater der Zeit, S. 34–46.–MeyerGoogle Scholar
  23. Nestroy, Johann: Häuptling Abendwind oder Das gräuliche Festmahl. In: Nestroy, Johann: Sämtliche Werke. Stücke 38: Frühere Verhältnisse. Häuptling Abendwind. Wien: Deuticke 1996, S. 41–79.Google Scholar
  24. Pewny, Katharina: Das Prekäre lesen. Ein kontextanalytischer Zugang zu Elfriede Jelineks »Ein Sportstück«. In: Bayerdörfer, Hans-Peter (Hg.): Vom Drama zum Theatertext? Zur Situation der Dramatik in Mitteleuropa. Tübingen: Niemeyer 2007, S. 142–150.Google Scholar
  25. Pieckenbrock, Marietta: Brandopfer der Freizeit. Zur Premiere: Gespräch mit Elfriede Jelinek über ihr Kaprun-Stück. In: Münchner Merkur, 2./3. 10. 2002.Google Scholar
  26. Schubert, Franz: Der Wanderer. In: Schubert, Franz: Neue Ausgabe Sämtlicher Werke. Serie IV: Lieder. Bd. 1, Teil a. Hg. von der Internationalen Schubert-Gesellschaft. Kassel: Bärenreiter 1970, S. 26–29.Google Scholar
  27. Solibakke, Karl: Österreichische Gedächtnismodelle: Erinnern und Vergessen bei Bachmann, Bernhard und Jelinek. In: Müller/Theodorsen, S. 89–107.Google Scholar
  28. Treude, Sabine: Elfriede Jelinek, das Wurzeldenken und der Heimatbegriff. Ein Essay. In: Modern Austrian Literature 3–4/2006, S. 105–109.Google Scholar
  29. Wagner, Karl: Österreich–eine S(t)imulation. Zu Elfriede Jelineks Österreich-Kritik. In: Bartsch/Höfler, S.79–93.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2013

Authors and Affiliations

  • Margarete Lamb-Faffelberger

There are no affiliations available

Personalised recommendations