Advertisement

Färöische Literatur

Einleitung
Chapter
  • 2.1k Downloads

Zusammenfassung

Die im nördlichen Atlantik zwischen Norwegen, Schottland und Island gelegene Inselgruppe der Färöer wurde im 9. Jh. von Norwegen aus besiedelt. Die Kolonie dieser Aussiedler kam nach einer kurzen Phase der Unabhängigkeit unter norwegische Herrschaft und fi el 1380 zusammen mit Norwegen an Dänemark. Wie viele Menschen die Färöer im Mittelalter bewohnten, ist nicht genau bekannt; um 1800 betrug die färöische Bevölkerung etwas über 5000 Einwohner.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J.B. Metzler Verlag GmbH, Stuttgart 2016

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations