Skip to main content

Grundbegriffe

  • 5044 Accesses

Zusammenfassung

Der Begriff ›Kategorie‹ ist kein Begriff der Alltagssprache. Das Universalwörterbuch (821) nennt als typische Verwendungsweisen »Jemanden in eine Kategorie einordnen« oder »Das fällt unter eine andere Kategorie.« Wir greifen zu dem Wort offenbar dann, wenn dem Bezeichneten seine rechte Bedeutsamkeit gegeben werden soll. Unser Begriff von grammatischer Kategorie hat damit nur indirekt zu tun. Grammatische Kategorien sind klassifikatorische Begriffe, sie bezeichnen Mengen von sprachlichen Einheiten, etwa Mengen von Lauten, von Silben, von Wörtern und von Phrasen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   24.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-476-05094-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Eisenberg, P. (2020). Grundbegriffe. In: Grundriss der deutschen Grammatik. J.B. Metzler, Stuttgart. https://doi.org/10.1007/978-3-476-05094-6_2

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-05094-6_2

  • Published:

  • Publisher Name: J.B. Metzler, Stuttgart

  • Print ISBN: 978-3-476-05093-9

  • Online ISBN: 978-3-476-05094-6

  • eBook Packages: J.B. Metzler Humanities (German Language)