Advertisement

»Heinrich Heines deutsches Denkmal« von Hugo Lederer Auf den Spuren des zerstörten Standbilds

  • Ernst-Adolf Chantelau

Zusammenfassung

»Heinrich Heines deutsches Denkmal«1, ein Monument von etwa 4,50 Metern Höhe, existierte von 1926 bis 1933. Initiiert 1906 vom Schriftsteller und Kritiker Alfred Kerr (1867–1948), frei geschaffen 1911/12 vom Bildhauer Hugo Lederer (1871–1940), im Stadtpark von Hamburg 1926 ordnungsgemäß aufgestellt, wurde es 1933 auf Antrag der Nazis ordnungsgemäß beseitigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2016

Authors and Affiliations

  • Ernst-Adolf Chantelau
    • 1
  1. 1.Bremen

Personalised recommendations