Advertisement

Gute Gründe und Natürliche Zwecke: Rosalind Hursthouses Beitrag zum ethischen Naturalismus

Chapter

Zussamenfassung

Allgemein gefasst handelt es sich beim neo-aristotelischen ethischen Naturalismus um »the enterprise of basing ethics in some way on considerations of human nature« (192). Im Denken von Rosalind Hursthouse besteht dieses Projekt nun genauer darin, durch Reflexion auf die menschliche Natur die Rationalität tugendhaften Handelns verständlich zu machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität TrierTrier

Personalised recommendations