Advertisement

Der Mensch erkennt, der Mensch setzt Normen. Wie wird der Mensch?

Chapter
  • 78 Downloads
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

1976 erschien die Schrift »Zur Rekonstruktion des Historischen Materialismus«. In den Aufsätzen dieser Sammlung wird die Marx-Kritik, die wir aus »Technik und Wissenschaft als >Ideo-logie<« und »Erkenntnis und Interesse« bereits kennen, nur noch implizit aufgenommen. Wir finden sie in Formulierungen wie: »Die Regeln des kommunikativen Handelns entwickeln sich wohl in Reaktion auf Veränderungen im Bereich des instru-mentellen und strategischen Handelns, aber sie folgen dabei einer eigenen Logik.« (RHM 163) Habermas stellt also den Eigensinn des im Marxismus sogenannten Überbaus heraus (vgl. dazu auch DNR 87). Diesen Eigensinn zu untersuchen ist das Interesse bei den Forschungen, die zu diesen Aufsätzen geführt haben. Es handelt sich in »Zur Rekonstruktion …« im wesentlichen um evolutionstheoretische und entwicklungspsychologische Untersuchungen. Forschungen zu diesem Thema gehen auch ganz wesentlich in die »Theorie des kommunikativen Handelns« von 1981 ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1991

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations