Advertisement

Bibliographische Hinweise auf andere Bereiche der »Arbeiterkultur«

  • Walter Fähnders
Chapter
  • 21 Downloads
Part of the Sammlung Metzler book series (SAME)

Zusammenfassung

Die folgenden Hinweise sollen daran erinnern, daß die proletarisch-revolutionäre Literatur nur einen Teilbereich revolutionärer Kulturarbeit insgesamt darstellt und letzten Endes methodisch selbständig kaum zu begreifen ist. Darauf deuten schon die wechselseitigen Berührungspunkte zwischen unterschiedlichen Segmenten allein der »künstlerischen Kultur« — etwa die Zusammenhänge zwischen sozialistischer Lyrik und Musik, das Experiment mit »Bildgedichten« (in der AIZ), die Bezüge zwischen Film und Literatur, die Medien des proletarischen Theaters oder der proletarischen Presse als Ensemble unterschiedlicher ästhetischer Artikulationsweisen usf. Darüber hinaus bleiben Elemente von Arbeiterkultur auch außerhalb ihrer im engeren Sinne »ästhetischen« Ausprägung, bleibt Kultur verstanden als Lebenszusammenhang der Arbeiterklasse zu untersuchen, wenn nicht letzten Endes eine am bürgerlichen Werkbegriff fixierte Kulturauffassung den Erscheinungen von proletarischer Kultur aufgesetzt werden soll (vgl. hierzu einige Hinweise von Michael Vester: Was dem Bürger sein Goethe, ist dem Arbeiter seine Solidarität. Zur Diskussion der »Arbeiterkultür«. In: Ästhetik und Kommunikation 7, 1976, Nr. 24, S. 62–72).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1977

Authors and Affiliations

  • Walter Fähnders

There are no affiliations available

Personalised recommendations