Advertisement

Die Singspiele

Chapter

Zusammenfassung

Die Textbücher zu Singspielen gehören zu G.s unbekanntesten dramatischen Arbeiten. Dafür lassen sich mehrere Gründe ausmachen: Als Gebrauchsliteratur paßten sie nicht in das von Werkbegriff und Autonomieästhetik bestimmte G.-Bild des 19. und frühen 20. Jhs. Und aus musikalischer Sicht gelten G.s Bemühungen um die deutsche Oper seit jeher als folgenlose Episode der Gattungsgeschichte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur:

  1. Abert, Hermann: Goethe und die Musik. Stuttgart 1922.Google Scholar
  2. — Bauman, Thomas: North German Opera in the Age of Goethe. Cambridge 1985.Google Scholar
  3. — Blume, Friedrich: »Goethe, Johann Wolfgang«. In: Musik in Geschichte und Gegenwart. Bd. 5. Kassel, Basel 1956, Sp. 432–457.Google Scholar
  4. — Blumenthal, Lieselotte: Goethes Großkophta. In: WB. 7 (1961), H. 1, S. 1–26.Google Scholar
  5. — Botcher, Elmar: Goethes Singspiele Erwin und Elmire und Claudine von Villa Bella und die »Opera buffa«. Marburg 1912.Google Scholar
  6. — Bode, Wilhelm (Hg.): Goethes Schauspieler und Musiker. Erinnerungen von Eberwein und Lobe. Berlin 1912.Google Scholar
  7. — Braun, Julius W.: Goethe im Urteil seiner Zeitgenossen. Bd. 1. Berlin 1883.Google Scholar
  8. — Diener, Gottfried: Goethes Lila. Heilungeines »Wahnsinns« durch »psychische Kur«. Frankfurt/M. 1971.Google Scholar
  9. — Eitel Peake, Luise: The Problem of Goethe’s Die ungleichen Hausgenossen. In: Strainchamps, Edmond u.a. (Ed.): Music and Civilization. Essays in Honor of Paul Henry Lang. New York, London 1984, S. 153–167.Google Scholar
  10. — Henkel, Arthur: Goethes Fortsetzung der Zauberflöte. In: ZfdPh. 71 (1951), H. 1, S. 64–69.Google Scholar
  11. — Ders.: Goethes »Hommage à Mozart« — Bemerkungen zu Der Zauberflöte zweiter Teil. In: Palmer, R. B. u.a. (Ed.): Philomathes. Studies and Essays in the Humanities in memory of Philip Merlan. The Hague 1971, S. 485–502.Google Scholar
  12. — Huschke, Wolfram: Musik im klassischen und nachklassischen Weimar 1756–1861. Weimar 1982.Google Scholar
  13. — Junk, Viktor: Goethes Fortsetzung der Mozartschen Zauberflöte. In: Forschungen zur neueren Literaturgeschichte. Bd. 12. München 1899.Google Scholar
  14. — Koch, Hans-Albrecht: Goethes Fortsetzung der Schikanederschen Zauberflöte. Ein Beitrag zur Deutung des Fragments und zur Rekonstruktion des Schlusses. In: JbFDtHochst. (1969), S. 121–163.Google Scholar
  15. — Ders.: Das deutsche Singspiel. Stuttgart 1975.Google Scholar
  16. — Ders.: Die Singspiele. In: Hinderer, Walter (Hg.): Goethes Dramen. Neue Interpretationen. Stuttgart 1980, S. 42–64.Google Scholar
  17. — Morris, Max: Goethe als Bearbeiter von italienischen Operntexten. In: GoetheJb. 26 (1905), S. 3–51.Google Scholar
  18. — Ders.: Der Löwenstuhl. In: GoetheJb. 31 (1910), S. 85–116.Google Scholar
  19. — Müller-Blattau, Joseph: Der Zauberflöte zweiter Teil. Ein Beitrag zum Thema Goethe und Mozart. In: JbGG. N.F. 18 (1956), S. 158–179.Google Scholar
  20. — Ders.: Goethe und die Meister der Musik. Stuttgart 1969.Google Scholar
  21. — Pendle, Karin: The Transformation of a Libretto: Goethe’s Jery und Bätely. In: MLN. 55 (1974), S. 77–88.Google Scholar
  22. — Pröpper, Rolf: Die Bühnenwerke Johann Friedrich Reichardts. Bonn 1965.Google Scholar
  23. — Refardt, Paul: Der Goethe-Kayser. In: CXXXIII. und CXXXIV. Neujahrsblatt der Allgemeinen Musikgesellschaft Zürich auf die Jahre 1945 und 1946, S. 3–62.Google Scholar
  24. — Reichardt, Johann Friedrich: Etwas über das Liederspiel. In: Allgemeine Musikalische Zeitung. 3 (1800–1801), Nr. 43, Sp. 709–1717.Google Scholar
  25. — Sachsen-Weimar-Eisenach, Anna Amalia Herzogin zu: Erwin und Elmire (1776). Hg. von Max Friedländer. Leipzig 1921.Google Scholar
  26. — Salmen, Walter: Goethe und Reichardt. In: JbSK. N.F. 1 (1963), S. 52–69.Google Scholar
  27. — Sauer, August (Hg.): Goethe und Österreich. Briefe mit Erläuterungen. 2. Theil. In: SchrGG. Bd. 18. Weimar 1904.Google Scholar
  28. — Seidlin, Oskar: Goethes Zauberflöte. In: Monatshefte. 35 (1943), H. 2, S. 49–61.Google Scholar
  29. — Stauder, Wilhelm: Johann André. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Singspiels. In: AfMf. 1 (1936), S.316–360.Google Scholar
  30. — Vulpius, Christian August: Die Zauberflöte. Gesangstexte und Dialog für die Weimarer Aufführung i. J. 1794. Hg. von Hans Löwenfeld. Leipzig 1911.Google Scholar
  31. — Waldura, Markus: Der Zauberflöte Zweyter Theil. Musikalische Konzeption einer nicht komponierten Oper. In: AfMw. 50 (1993), H. 4, S. 259–290.Google Scholar
  32. — Wieland, Christoph Martin: Versuch über das deutsche Singspiel und einige dahin einschlagende Gegenstände. In: Wielands Werke. Bd. 14. Prosaische Schriften I, 1773–1783. Berlin 1928, S. 74–98.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1996

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations