Advertisement

Annotationen zu David Wellberys Thesen

Chapter
  • 52 Downloads

Zusammenfassung

Daß eine nationalphilologische Ausrichtung der Literaturwissenschaft eine starke Selektionssteuerung begründe, die in einen narrativen (teleologischen) Diskurs münde und sich als hermeneutische Sinnerschließung verstehe (ursprüngliche Sinngebung, Sinnentfremdung, Wiedergewinnung des Sinns); daß eine Internationalisierung der Literaturwissenschaft hingegen nicht vereindeutige, sondern pluralisiere, damit die Chance zu ästhetischer Erfahrung und aus der wechselseitigen Distanz gewonnener Beobachtung (theoretischer Reflexion) eröffne; schließlich im Aufdecken der Kontingenz von Diskursregeln die Möglichkeit zu ihrer Dekonstruktion schaffe: mit dieser These David Wellberys wird sich mein nachfolgender Kommentar beschäftigen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1996

Authors and Affiliations

  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations