Advertisement

Kybernetische Modellbildung für offene komplexe Systeme am Beispiel der Reduzierung von energiebedingten CO2-Emissionen

Chapter
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

›Man kann sagen, daß von diesem Augenblick an die Pest uns alle betraf. Bis jetzt war jeder Bürger trotz der Überraschung und der Besorgnis, die diese merkwürdigen Ereignisse mit sich brachten, an seinem gewohnten Platz seiner Arbeit nachgegangen, so gut er konnte. Und das mußte zweifellos so bleiben. Aber als nun die Tore geschlossen waren, merkten sie, daß sie alle, auch der Erzähler, in der gleichen Falle saßen und daß sie sich damit abfinden mußten‹ (Albert Camus, ›Die Pest‹).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Antonoff, R.: Sinnergie, in: Blick durch die Wirtschaft vom 2.4.1987.Google Scholar
  2. Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen u. a.: Energieflußbild der BRD 1984, in: Seifried, 1988.Google Scholar
  3. Artigiani, R.: Social Change: Insights and Implications from Contemporary Science, 8th International Congress of Systems and Cybernetics, New York, 1990.Google Scholar
  4. Beckhard, R., Harris, R.T.: Organizational Transition — Managing Complex Change, 2. Aufl., Reading, Mass.: Addision-Wesley 1987.Google Scholar
  5. Bild der Wissenschaft: Die große Illusion, 4/1993, S. 87.Google Scholar
  6. Böckmann, W.: Wer Leistung fordert, muß Sinn bieten — Moderne Menschenführung in Wirtschaft und Gesellschaft, Econ: Düsseldorf/Wien 1984.Google Scholar
  7. Christoph, H., v. Randow, G.: Güterverkehr: Bis daß der Stau am Fließband steht, GEO-Wissen Nr. 2, S. 140–151, Hamburg.Google Scholar
  8. Daecke, S.M.: Altruismus oder langfristiger Egoismus? Zur Frage der Begründung einer Ethik der Technik, RWTH-Themen 1/92, S. 13–15, Aachen 1992.Google Scholar
  9. Daecke, S.M.: Wie ist die Technik zu verantworten? Altruismus und langfristiger Egoismus als Begründung einer Technik-Ethik, in: Daecke, S.M./Henning, K.: Verantwortung in der Technik, B.I.-Wissenschaftsverlag: Mannheim 1993, S. 249–267.Google Scholar
  10. Deutsche Bundesbahn/Deutsche Reichsbahn: Kilometer-Bilanz Personenverkehr ; Informationsbroschüre, S. 14.Google Scholar
  11. Deutscher Bundestag (Hrsg.): Schutz der Erdatmosphäre: Eine Internationale Herausforderung ; Zwischenbericht der Enquete-Kommission des 11. Dt. Bundestages, Bonn, 1988.Google Scholar
  12. Deutscher Bundestag (Hrsg.): Schutz der Erde. Dritter Bericht der Enquete-Kommission des 11. Dt. Bundestages ›Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre‹, Bonn 1990.Google Scholar
  13. Club of Rome: Die globale Revolution, Hrsg. Spiegel-Verlag, Hamburg 1991.Google Scholar
  14. Feist, W.: Zielsetzungen kommunaler Energiepolitik. Skriptum Universität Kassel, 1985; in: Seifried, 1988.Google Scholar
  15. Frankl, V.E.: … trotzdem Ja zum Leben sagen, Kösel: München 1977.Google Scholar
  16. Freeman, C., Soete, L.: Gesamtwirtschaftliche und sektorale Analyse der zukünftigen Entwicklung von Beschäftigung und Ausbildung in der Europäischen Gemeinschaft unter dem Einfluß der neuen Informations- und Kommunikationstechniken, Maastricht, 1991.Google Scholar
  17. Fromm, E.: Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. Deutsche Verlagsanstalt: Stuttgart 1977.Google Scholar
  18. Greffrath, M.: Das Prinzip Goldmarie, in: Die Zeit, 45 (1990), Nr. 6 vom 02.02.1990, S. 40.Google Scholar
  19. Gronemeyer, M.: Die Macht der Bedürfnisse, Reflexionen über ein Phantom, Reinbek bei Hamburg, 1988.Google Scholar
  20. Guardini, R.: Das Ende der Neuzeit (1965) — Die Macht (1965), Nachdruck: Mainz 1988.Google Scholar
  21. Gussfeld, K.-P.: Kommt die Umwelt unter die Räder? Die Liberalisierung des Europäischen Güterverkehrsmarktes, Technik & Zukunft; Interdisziplinäre Zeitschrift für Technik und Durchblick an der RWTH Aachen, 6. Ausgabe, Aachen, Januar 1990.Google Scholar
  22. Hanna, D.P: Designing Organizations for High Performance, Reading, Mass.: Addision-Wesley 1988.Google Scholar
  23. Helling, J.: Energiesparen im Straßenverkehr, Vortrag anläßlich der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) 1979 in Frankfurt. Internationales Verkehrswesen 32 (1980) Heft 1.Google Scholar
  24. Helling, J.: ›CO2-Minderung im Verkehr durch Aktivierung besserer Technik und Organisation‹, Stellungnahme für die Enquete-Kommission ‚Schutz der Erdatmosphäre‛ des Deutschen Bundestages, Aachen, 15.09.1992.Google Scholar
  25. Helling, J.: Umdruck zur Vorlesung ›Unkonventionelle Fahrzeugantriebe‹, Institut für Kraftfahrwesen, RWTH Aachen, 1990.Google Scholar
  26. Henning, K., Fuchs, P.: Inhalt und Gestalt parlamentarischer Arbeit im Bereich ›Mensch und Technik‹, Gutachten im Auftrag des Präsidenten des Landtags Nordrhein-Westfalen, Aachen 1990.Google Scholar
  27. Henning, K., Kaiser, B.: Qualitative Zukunftsperspektiven für die Textilindustrie, Vortrag am 10.02.1992, Dresden.Google Scholar
  28. Henning, K., Marks, S.: Application of Cybernetic Principles in Organizational Development, in: Lasker, G.E.; Hough, R.R. (Hrsg.): Advances in Support Systems Research, International Institute for Advanced Studies, Windsor/Canada 1990.Google Scholar
  29. Henning, K., Marks, S.: Kommunikations- und Organisationsentwicklung; Aachener Beiträge zu Mensch und Technik, Vorlesungsmanuskript, Aachen, 1992.Google Scholar
  30. Henning, K., Staufenbiel, J.E.: Berufsplanung für Ingenieure, Köln 1989.Google Scholar
  31. Henning, K.: Spuren im Chaos, Christliche Orientierungspunkte in einer komplexen Welt, München 1993.Google Scholar
  32. Hund, T.: Entwicklung von Teilen eines Petri-Netzes zur Simulation des ganztägigen Betriebes auf einen Umschlagbahnhof des Kombinierten Verkehrs, Diplomarbeit am Lehrstuhl für Digitaltechnik Kaiserslautern, 1992.Google Scholar
  33. Industriegewerkschaft Metall: Auto, Umwelt und Verkehr. Umsteuern bevor es zu spät ist. Schriftenreihe der IG-Metall 1990.Google Scholar
  34. Joepen, K.-H.: Umweltpolitik des kleinsten Widerstandes. Über die Perversion des Umweltschutzes; Neukirchen/Vluyn, 1987.Google Scholar
  35. Jonas, H.: Das Prinzip Verantwortung: Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation, Frankfurt a.M. 1984.Google Scholar
  36. Kast, F. E., Rosenzweig, J.E.: Boundaries/Input-Output Systems/Environments — A Systems Approach, in: Weisbord, M.R. (Hrsg.): Organizational Diagnosis: A Workbook of Theory and Pracitce, Reading, Mass.: Addison-Wesley 1978, S. 78–81Google Scholar
  37. Kieser, A., Kubicek, H.: Organisation, Berlin u. a.: de Gruyter 1977.Google Scholar
  38. Krause, F. u. a.: in Seifried, 1988.Google Scholar
  39. Kropfberger, D.: Erfolgsmanagement statt Krisenmanagement — Strategisches Management in Mittelbetrieben, Rudolf Trauner, Linz 1986.Google Scholar
  40. Leggett, J. (Hrsg.): Greenpeace Report: Global Warning: Die Wärmekatastrophe und wie wir sie verhindern können, München 1991.Google Scholar
  41. Lücking, G.: Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung am Beispiel des St. Antonius Hospital, Eschweiler, Studienarbeit am HDZ/KDI der RWTH Aachen, 1991.Google Scholar
  42. Marks, S.: Gemeinsame Gestaltung von Technik und Organisation in soziotechnischen kybernetischen Systemen (Diss. TH Aachen), Düsseldorf 1991.Google Scholar
  43. Meadows, D. (u. a.): Die Grenzen des Wachstums, Bericht an den Club of Rome, Stuttgart 1972.Google Scholar
  44. Meyer-Abich, K.M. Schefold, B.: Wie möchten wir in Zukunft leben? Der ›harte‹ und der ›sanfte‹ Weg, München 1981.Google Scholar
  45. Modellvorhaben BMFT 1986: Modellvorhaben für den modularen Ausbau eines Umschlagbahnhofs für den kombinierten Verkehr im Raum Düsseldorf-Neuss, BMFT-Forschungsvorhaben TV 84735 der Deutschen Umschlaggesellschaft Schiene-Straße (DUSS) mbH, Frankfurt; Terminal — Betriebsführungs-System Phase 1: Voruntersuchung, Zwischenbericht, KDI und IRT/RWTH Aachen, Juni 1986.Google Scholar
  46. Müller, G.: Auf dem Weg zum Kollaps, Europäische Lösungen tun not, Bayernkurier vom 21.09.1991, München.Google Scholar
  47. Rieckmann, H., Weissengruber, P.H.: Managing the Unmanagable? — Oder: Lassen sich komplexe Systeme überhaupt noch steuern? — Offenes Systemmanagement mit dem OSTO-Systemansatz, in: Kraus, H./Kailer, N./Sandner, K. (Hrsg.): Management Development im Wandel, S. 27–96, Wien: Mainz 1990.Google Scholar
  48. Schäfer, H.: Güterbahn statt Autobahn! Leserbrief, DER SPIEGEL, Nr. 28, Hamburg.Google Scholar
  49. Schmäing, E.: Das humanistische Denken in der Kybernetik und die Gewinnmaximierung, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, 29 (1986), Nr. 3, S. 29–32.Google Scholar
  50. Seifried, D.: Gute Argumente, Energie, Beck’sche Reihe, München 1988.Google Scholar
  51. Seifried, D.: Gute Argumente, Verkehr, Beck’sche Reihe, München 1990.Google Scholar
  52. Spitzley, H.: Die andere Energiezukunft: Sanfte Energienutzung statt Atomwirtschaft und Klimakatastrophe, Stuttgart 1989.Google Scholar
  53. Staehle, W.H.: Management — Eine verhaltenswissenschaftliche Perspektive, 4. Aufl., Vahlen: München 1989.Google Scholar
  54. Stahl, A.: ›Du sollst nicht leichtfertig Entropie erzeugen‹. Zu den thermodynamischen Grundlagen einer ökologischen Ethik, in: S. M., Daecke (Hrsg.), Naturwissenschaft und Religion, Mannheim 1993, S. 157–177.Google Scholar
  55. Simon, W., Schwanhäuser, W.: Spezifischer Energieverbrauch im Verkehr, in: Technologie & Zukunft, Interdisziplinäre Zeitschrift für technik und Durchblick, 6. Ausgabe, Aachen, Januar 1990.Google Scholar
  56. Thielen, W.: Nullwachstum und technischer Fortschritt — über den Zwiespalt zwischen Notwendigkeit und Gefahr des Wachstums: Nullwachstum, Technischer Fortschritt, Umweltschutz, Schriftenreihe der Hochschule für Wirtschaft Bremen, 1980.Google Scholar
  57. Thompson, J.D.: ›Everything Else‹: Scanning the Environment, in: Weisbord, M.R. (Hrsg.): Organizational Diagnosis: A Workbook of Theory and Practice, Reading, Mass.: Addison-Wesley 1978.Google Scholar
  58. Umweltbundesamt (Hrsg.): Daten zur Umwelt 88/89, Berlin 1989.Google Scholar
  59. Ulrich, H., Probst, G.H.B.: Anleitung zum ganzheitlichen Denken und Handeln — Ein Brevier für Führungskräfte, Bern/Stuttgart: Paul Haupt 1988.Google Scholar
  60. Vester, F.: Neuland des Denkens: Vom technokratischen zum kybernetischen Zeitalter, 3. Aufl., Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1983.Google Scholar
  61. Vester, F.: Ausfahrt Zukunft. Strategien für den Verkehr von morgen. Eine Systemuntersuchung. München 1990.Google Scholar
  62. Warnecke, H.-J. Köhler, A.: UNIX auf dem Weg in die Fertigung, in: CIM-Management 2/1988.Google Scholar
  63. Weisbord, M.R.: Productive Workplaces — Organizing and Managing for Dignity, Meaning, and Community, Jossey-Bass, San Francisco/London 1987.Google Scholar
  64. Welnböck, W.: Kraft-Wärme-Kopplung fehlt, Leserbrief Bild der Wissenschaft 7/1993, S. 28.Google Scholar
  65. von Weizsäcker, E. U.: Ökologische Realpolitik an der Schwelle zum Jahrhundert der Umwelt, Darmstadt, 1989.Google Scholar
  66. Welsch, J.: Zukunftssicherung oder Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Industriepolitik für Hochtechnologien, Jahrbuch Arbeit und Technik, 1992.Google Scholar
  67. Wittenzeller, Ch.: Auf der Suche nach dem Sinn, in: Management Wissen, 1988, Nr. 12, S. 52–65Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1995

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations