Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 44 Downloads

Zusammenfassung

Als Sammlung von 20 Einzelinterpretationen, die einen Zeitraum von rund 500 Jahren umspannen, erhebt der vorliegende Band nicht den Anspruch einer ›Geschichte des spanischen Romans‹. Dennoch — und so ist der Band konzipiert — vermag eine solche Interpretationssammlung durch die Textauswahl wie durch die an das einzelne Werk herangetragenen Fragestellungen die markantesten Tendenzen und Einzelleistungen in den Blick zu bringen. In diesem Sinne wurden aus der Fülle hervorragender Werke vor allem solche Texte ausgewählt, die — als Neuansatz, Wendepunkt oder wegen ihrer über Spanien hinausreichenden Bedeutung — in einer noch zu schreibenden Geschichte des spanischen Romans vorrangig zu berücksichtigen wären. Diese Auswahl soll im folgenden kurz erläutert werden und Gelegenheit bieten, in groben Zügen die Entwicklung der erzählenden Literatur in Spanien zu umreißen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1995

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations