Advertisement

Grosse Stimmen pp 377-410 | Cite as

Die Merkwürdigen und die Außenseiter, die Verkannten und die Unbekannten

Chapter
  • 11 Downloads

Zusammenfassung

Jedes Museum hat sein Kuriositätenkabinett. Manchmal versteckt es sich in den Magazinen, manchmal ist es zu einem eigenen Raum ausgebaut. Dieses Buch soll eine kleine, aber feine Abteilung haben, die nicht dazu dient, alles unterzubringen, was nicht in die einzelnen Abschnitte hineinpaßte, sondern die eine Einladung des Autors an seine Leser zu einer Entdeckungsreise zu jenen Sängern und Sängerinnen ist, die nicht im Brennpunkt des Interesses der Sammler und Historiker des Gesangs stehen. Wenn ich dabei von Verkannten und Unbekannten spreche, dann sehe ich schon jene Kenner, die geradezu beleidigt reagieren, wenn ich von ihnen annehme, den Tenor X und den Mezzosopran XY nicht zu kennen, denn das wäre ja eine Attacke auf ihre Sammler- und Liebhaberehre, und nichts ist befriedigender für einen Sammler und Liebhaber, als wenn er einem anderen Sammler und Liebhaber eine Platte unter die Nase hält oder vorführt, die jener nicht kennt — das glückliche Strahlen läßt fast vermuten, der Vorführende habe die Platte selbst besungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1993

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations