Advertisement

Die Aufteilung des Menschen. Zur anthropologischen Bestimmung der Frau in der Encyclopédie

Chapter
  • 27 Downloads

Zusammenfassung

Die Encyclopédie von Diderot und d’Alembert66 stellt einen groß angelegten Versuch dar, das vorhandene Wissen des 18. Jahrhunderts zu sammeln und es in einem systematischen Zusammenhang verfugbar zu machen. Innerhalb dieses Systems hat die Anthropologie einen zentralen Ort. Was dort als Definitionen »des Menschen« formuliert wurde, erweist sich jedoch bei näherem Hinsehen bloß für die männliche Hälfte der Menschheit als gültig. Hiermit wiederhole ich zunächst nur eine bekannte Tatsache; aber heißt dies, daß die neue »Wissenschaft vom Menschen« bereits bei ihrer Konstituierung die Frau als Erkenntnisgegenstand ausschloß? Es geht mir im folgenden darum zu zeigen, ob, und wenn ja wie die Frau zu einem gesonderten Thema wird und welche Funktion sie im System der aufklärerischen Anthropologie einnimmt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1992

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations