Advertisement

Anthropologie — Abstinenz und anthropologische Ermunterung Zur deutschsprachigen Autobiographik nach 1840

Chapter
  • 67 Downloads

Zusammenfassung

1883 veröffentlichte Friedrich Spielhagen, der erfolgreiche Romancier des ausgehenden Jahrhunderts, seine Beiträge zur Theorie und Technik des Romans, in welche er ein Kapitel über den »Ich-Roman« einrückt. [1] Darin ist auch von der Autobiographie die Rede; sie wird als unpoetische Form, die sich mit den Zufälligkeiten unseres Lebens befaßt, von der freien Erfindung des Ich unterschieden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 4.
    In: Augsburger Allgemeine Zeitung; 2. Aufl. mit einer Nachbemerkung in: Altes und Neues von Friedrich Theodor Vischer, Stuttgart 1881. Hier zitiert nach: Fr. Th. Vischer, Kritische Gänge, Bd. VI, hg. von Robert Vischer, 2. Aufl., München 1922, S. 240ff.Google Scholar
  2. 9.
    Dazu: Manfred Windfuhr, Der Epigone. Begriff, Phänomen und Bewußtsein, in: Archiv für Begriffsgeschichte 4 (1959), S. 182ff.; neuerdings auch:Google Scholar
  3. Gert Mattenklott, Das Epigonale — eine Form der Phantasie, in: Merkur 38 (1984), S. 410ff.Google Scholar
  4. 10.
    Brief vom 24. April 1830; zitiert nach: K. Immermann, Werke in fünf Bäden, hg. von Benno von Wiese, Bd. V, Wiesbaden 1977, S. 845f.Google Scholar
  5. 11.
    So etwa Bertold Auerbach; vgl. den Artikel »Epigone« von W. Windfuhr im ›Historischen Wörterbuch der Philosophie‹, Bd. II, Basel 1972, Sp. 581f.Google Scholar
  6. 12.
    4. März 1851 ; G. Keller, Gesammelte Briefe in vier Bänden, hg. von Carl Helbling, Bern 1950, S. 353.Google Scholar
  7. 20.
    Einen Überblick gibt Ingrid Aichinger: Künstlerische Selbstdarstellung. Goethes »Dichtung und Wahrheit« und die Autobiographie der Folgezeit, Bern 1977.Google Scholar
  8. 21.
    F. Hebbel, Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe, hg. von Richard Maria Werner (»Säkular-Ausgabe«), 2. Abteilung, Tagebücher, Bd. II: 1840–44, Berlin 1913, S. 164 (Notiz vom 28. März 1842).Google Scholar
  9. 25.
    Das wohl erfolgreichste: Wilhelm von Kügelgen, Jugenderinnerungen eines alten Mannes, Berlin 1870.Google Scholar
  10. 30.
    Franz Grillparzer, Sämtliche Werke, ausgewählte Briefe, Gespräche, Berichte, Bd. 4, hg. von Peter Frank und Karl Pörnbacher, Darmstadt 1965, S. 9ff.Google Scholar
  11. 34.
    Theodor Storm, Sämtliche Werke in acht Bänden, hg. von Albert Koster, Bd. III, Leipzig 1919, S. 153ff.Google Scholar
  12. 35.
    Geschrieben 1892, erschienen 1893; hier zitiert nach Th. Fontane, Sämtliche Werke, Bd. XIX, hg. von Kurt Schreinert und Jutta Neuendorjf-Fürstenau, München 1961, hier S. 7. Der zweite Teil dieser Autobiographie heißt »Von zwanzig bis dreißig«, geschrieben 1894/95, erschienen 1895.Google Scholar
  13. 38.
    Vgl. Ludwig Feuerbach, Das Wesen der Religion. Dreißig Vorlesungen (gehalten in Heidelberg 1848), hier nach der Ausgabe von Heinrich Schmidt, Leipzig 1908; 2. Vorlesung, S. 7ff.Google Scholar
  14. 39.
    Brief an Wilhelm Baumgartner vom 28. 1. 1849; zitiert nach G. Keller, Gesammelte Briefe in vier Bänden, hg. von Carl Helbling, 1. Bd., Bern 1950, S. 275.Google Scholar
  15. 42.
    Zur Selbstbiographie als Roman, zum Einfluß u. a. von Feuerbach und Goethe darauf, vgl. Hartmut Laufhütte, Wirklichkeit und Kunst in Gottfried Kellers Roman ›Der grüne Heinrich‹, Bonn 1969.Google Scholar
  16. 53.
    Friedrich Theodor Wischer, Auch Einer. Eine Reisebekanntschaft, Stuttgart 1879.Google Scholar
  17. Vgl. dazu Günter Oesterle, Die Grablegung des Selbst im Andern und die Rettung des Selbst im Anonymen. Zum Wechselverhältnis von Biographie und Autobiographie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts am Beispiel von Friedrich Theodor Vischers »Auch Einer«, in: Reinhold Grimm, Jost Hermand (Hg.), Vom Anderen und vom Selbst. Beiträge zu Fragen der Biographie und Autobiographie, Königstein/Ts 1982; hier S. 50.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1987

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations