Advertisement

Die Herausbildung der Backfischliteratur

  • Dagmar Grenz

Zusammenfassung

Innerhalb der vom Biedermeier beeinflußten moralischen Erzählung für Mädchen finden sich auch die Vorstufen und Vorläufer der Backfischgeschichten, die ohne Übergang in die Backfischgeschichte selbst übergehen. Die Backfischgeschichte hat sich aus der Umkehrgeschichte entwickelt, deren Grundstruktur sich bis zum Trotzkopf (1885) erhalten hat. Dabei wird die moralische Dimension der Umkehrgeschichte mehr und mehr eingeebnet, das Schwergewicht auf die Phase vor der Wandlung gelegt und — das vor allem ist das Neue — der noch nicht tugendhaften Hauptfigur und ihren Fehlern mit Sympathie begegnet. Das drückt sich z.B. in der größeren Nähe aus, aus der die Hauptfigur — ihre Empfindungen, ihre Einstellung zu den Ereignissen — auch in dieser Phase geschildert wird. Ihre Perspektive wird partiell zur Perspektive der Erzählung; so werden Tagebucheintragungen und Briefe eingeblendet oder die Form der Icherzählung gewählt. An dieser Stelle zeigt sich die Backfischliteratur von einem zweiten Traditionsstrang der Mädchenliteratur geprägt — von dem in Briefform geschriebenen Prüfungsund Läuterungsroman, von dem aus die Subjektivierung und z.T. auch die sentimentale Aufladung des Erzählten in die eher aus der moralischen Überschau erzählte Umkehrgeschichte eindringt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notizen

  1. 9.
    H.-J. Neuschäfer: »Mit Rücksicht auf das Publikum … Probleme der Kommunikation und der Herstellung von Konsens in der Unterhaltungsliteratur, dargestellt am Beispiel der Kameliendame.« In: Poetica 4 (1971) 479–514.Google Scholar
  2. 10.
    M. Dahrendorf: »Das Mädchenbuch«. In: Kinder- und Jugendliteratur. Zur Typologie und Funktion einer Gattung. Hg. G. Haas. Stuttgart 1974, S. 270 (im Hinblick auf das Mädchenbuch allgemein).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1981

Authors and Affiliations

  • Dagmar Grenz

There are no affiliations available

Personalised recommendations