Advertisement

Futurismus

Chapter
  • 74 Downloads

Zusammenfassung

Vom Futurismus ist in vielen Beiträgen zum Expressionismus und insbesondere zum Dadaismus mehr oder weniger ausführlich am Rande die Rede. Etliches ist im Voraufgehenden schon zur Sprache gekommen. Auch zum Futurismus wäre ein eigener Forschungsbericht fällig. Für den vorliegenden Kontext genügt zunächst der Hinweis auf zwei Monographien: Rosa Trillo Clough Futurism. The Story of A Modern Art Movement. A New Appraisal [521] und Christa Baumgarth Geschichte des Futurismus. [522] Clough teilt den Verlauf des Futurismus und seiner Nachgeschichte grob in zwei Abschnitte ein: »Futurism (1909–1942)« und »A New Appraisal of Futurism (1942–1960)«. Innerhalb dieser beiden Hauptteile werden die futuristischen Ideen und ihre Auswirkungen im Bereich der einzelnen Kunstgattungen betrachtet. Das hat den Vorteil, daß der Leser, der nicht schon ein durchtriebener Kenner der Sache ist, konkrete Vorstellungen von einer »Phänomenologie« des Futurismus gewinnt, auch wenn er nicht an allen Einzelheiten seiner Geschichte interessiert ist. Wenn er das aber ist, muß er mindestens zusätzlich die Monographie von Baumgarth zur Hand nehmen, die ihren Stoff chronologisch aufarbeitet und in einem verhältnismäßig kurzen Kapitel die »Ideologischen Grundlagen« in »Politik«, »Weltanschauung« und »Kunst« abhandelt. Ein beträchtliches Corpus von Dokumenten und Texten illustriert das in den historischen und systematischen Kapiteln des Buchs Vorgestellte.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 1980

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations