Literaturgeschichtsschreibung

  • Jörg Schönert

Zusammenfassung

Literaturgeschichtsschreibung ist eines der wichtigen Arbeitsfelder der Literaturwissenschaft: Literarische Texte und Textkorpora (Werke) werden in synchronen und diachronen Zusammenhängen — vielfach unter Einschluss anderer Wissens- und Ausdrucksformen (symbolischer Formen) sowie von literaturbezogenen Handlungen — verstanden, analysiert und aufeinander bezogen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Barner, Wilfried: Tradition als Kategorie der Literaturgeschichtsschreibung [1988]. In: Ders.: Pioniere, Schulen, Pluralismus. Studien zur Geschichte und Theorie der Literaturwissenschaft. Tübingen 1997, 277–296.CrossRefGoogle Scholar
  2. Dainat, Holger: Literatur — Theorie. Über den Umgang der Literaturwissenschaft mit ihrem Gegenstandsbereich. In: ZfG. Neue Folge, 17. Jg., 1 (2007), 28–37.Google Scholar
  3. Danneberg, Lutz: Zur Explikation von Epochenbegriffen und zur Rekonstruktion ihrer Verwendung. In: Klaus Garber (Hg.): Europäische Barock-Rezeption. Wiesbaden 1991, 85–93.Google Scholar
  4. Danneberg, Lutz/Vollhardt, Friedrich (Hg.): Vom Umgang mit Literatur und Literaturgeschichte. Positionen und Perspektiven nach der Theoriedebatte. Stuttgart 1992.Google Scholar
  5. Decker, Jan-Oliver: Literaturgeschichtsschreibung und deutsche Literaturgeschichte. Ein Überblick. In: Marianne Wünsch: Realismus (1850–1890). Zugänge zu einer literarischen Epoche. Kiel 2007, 13–39.Google Scholar
  6. Eggert, Hartmut/Profitlich, Ulrich/Scherpe, Klaus R. (Hg.): Geschichte als Literatur. Formen und Grenzen der Repräsentation von Vergangenheit. Stuttgart 1990.Google Scholar
  7. Eibl, Karl: Kritisch-rationale Literaturwissenschaft. Grundlagen zur erklärenden Literaturgeschichte. München 1976.Google Scholar
  8. Eibl, Karl: Literaturgeschichte, Ideengeschichte, Gesellschaftsgeschichte — und das ›Warum der Entwicklung‹. In: IASL 21. Jg., 2 (1996), 1–16.CrossRefGoogle Scholar
  9. Fohrmann, Jürgen: Das Projekt der deutschen Literaturgeschichte: Entstehung und Scheitern einer nationalen Poesiegeschichtsschreibung zwischen Humanismus und deutschem Kaiserreich. Stuttgart 1989.CrossRefGoogle Scholar
  10. Fohrmann, Jürgen: Über das Schreiben von Literaturgeschichte. In: Peter Brenner (Hg.): Geist, Geld und Wissenschaft. Arbeits- und Darstellungsformen von Literaturwissenschaft. Frankfurt a. M. 1993, 175–202.Google Scholar
  11. Haubrichs, Wolfgang: Probleme der Literaturgeschichtsschreibung. Göttingen 1979.Google Scholar
  12. Heydebrand, Renate von/Pfau, Dieter/Schönert, Jörg (Hg.): Zur theoretischen Grundlegung einer Sozialgeschichte der Literatur. Ein struktural-funktionaler Entwurf. Tübingen 1988.Google Scholar
  13. Huber, Martin/Lauer, Gerhard (Hg.): Nach der Sozialgeschichte. Konzepte für eine Literaturwissenschaft zwischen Historischer Anthropologie, Kulturgeschichte und Medientheorie. Tübingen 2000.Google Scholar
  14. Japp, Uwe: Beziehungssinn. Ein Konzept der Literaturgeschichte. Frankfurt a. M. 1980.Google Scholar
  15. Jauß, Hans Robert: Literaturgeschichte als Provokation. Frankfurt a. M. 1970.Google Scholar
  16. Jauß, Hans Robert: Alterität und Modernität der mittelalterlichen Literatur. Gesammelte Aufsätze 1956–1976. München 1977.Google Scholar
  17. Marsch, Edgar (Hg.): Über Literaturgeschichtsschreibung. Die historisierende Methode des 19. Jahrhunderts in Programm und Kritik. Darmstadt 1975.Google Scholar
  18. Müller, Jan-Dirk: Literaturgeschichte/Literaturgeschichtsschreibung. In: Dietrich Harth/Peter Gebhardt (Hg.): Erkenntnis der Literatur. Theorien, Konzepte, Methoden der Literaturwissenschaft. Stuttgart 1982, 195–227.Google Scholar
  19. Ort, Claus-Michael: Systemtheorie und Literatur. Teil II. In: IASL 20. Jg., 1 (1995), 161–178.Google Scholar
  20. Ort, Claus-Michael: ›Sozialgeschichte‹ als Herausforderung der Literaturwissenschaft. In: Huber/Lauer 2000, 113–128.Google Scholar
  21. Plumpe, Gerhard: Epochen moderner Literatur. Ein systemtheoretischer Entwurf. Opladen 1995.CrossRefGoogle Scholar
  22. Rosenberg, Rainer: Zehn Kapitel zur Geschichte der Germanistik: Literaturgeschichtsschreibung. Berlin 1981.Google Scholar
  23. Rosenberg, Rainer: Literaturgeschichtsschreibung. In: Harald Fricke (Hg.): Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Bd. II. Berlin/New York 2000, 459–463.Google Scholar
  24. Schmidt, Siegfried J.: On writing histories of literature. Some remarks from a constructivist point of view. In: Poetics 14. Jg., 3/4 (1985), 279–301.CrossRefGoogle Scholar
  25. Titzmann, Michael: Probleme des Epochenbegriffs in der Literaturgeschichtsschreibung. In: Karl Richter/Jörg Schönert (Hg.): Klassik und Moderne. Die Weimarer Klassik als historisches Ereignis und Herausforderung im kulturgeschichtlichen Prozeß. Stuttgart 1983, 98–131.Google Scholar
  26. Titzmann, Michael: Skizze einer integrativen Literaturgeschichte und ihres Ortes in einer Systematik der Literaturwissenschaft. In: Ders. (Hg.): Modelle des literarischen Strukturwandels. Tübingen 1991, 395–438.CrossRefGoogle Scholar
  27. Voßkamp, Wilhelm/Lämmert, Eberhard (Hg.): Akten des VII. Kongresses des Internationalen Germanistenkongresses. Göttingen 1985. Bd. 11: Historische und aktuelle Konzepte der Literaturgeschichtsschreibung. Zwei Königskinder? Zum Verhältnis von Literatur und Literaturwissenschaft. Tübingen 1986.Google Scholar
  28. Voßkamp, Wilhelm: Theorien und Probleme gegenwärtiger Literaturgeschichtsschreibung. In: Frank Baasner (Hg.): Literaturgeschichtsschreibung in Italien und Deutschland. Tübingen 1989, 166–174.Google Scholar
  29. Voßkamp, Wilhelm: Literaturgeschichte und Gesellschaftsgeschichte. In: Paul Nolte u. a. (Hg.): Perspektiven der Gesellschaftsgeschichte. München 2000, 79–89.Google Scholar
  30. Weimar, Klaus: Geschichte der deutschen Literaturwissenschaft bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. München 1989.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2013

Authors and Affiliations

  • Jörg Schönert

There are no affiliations available

Personalised recommendations