Advertisement

Infinitkonstruktionen

Chapter
  • 3k Downloads

Zusammenfassung

Mit der allgemeinen Charakterisierung als ›Infinitkonstruktion‹ beziehen wir uns auf Ausdrücke, die keine finite Verbform enthalten. Sie haben aber im Übrigen manches mit Sätzen gemeinsamen, deren Prädikat finit ist. Statt des Finitums wie in 1a treten ein Partizip wie in 1b, c oder ein Infinitiv auf (1d).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität PotsdamDeutschland

Personalised recommendations