Advertisement

Aufbruch im Dorf

  • Gunter Mahlerwein
Chapter

Zusammenfassung

Ein im Jahr 1959 in Neenstetten auf der Ostalb vom Dorfschullehrer Eugen Sauter aufgenommenes Foto zeigt ein vertrautes dörfliches Motiv. Unter der auf einem weitläufigen Dorfplatz wachsenden großen Dorflinde, dem klassischen dörflichen Versammlungsort, stehen mehrere Personen unterschiedlichen Alters, zwei Männer, drei Frauen und einige Kinder. Erst beim zweiten Hinschauen wirkt das Bild sonderbar: Die auf ihm zu sehenden Personen kommunizieren nicht miteinander. Sie warten. Auf den Omnibus, der sie aus ihrem Dorf zur nächstgelegenen Stadt bringen und abends wieder heimfahren wird. Alter und Kleidung lassen den Zweck ihrer Reise erahnen. Die Kinder dürften zur weiterführenden Schule fahren. Die beiden jungen Damen, auffällig modisch gekleidet, fuhren wohl zur Arbeit, während die traditionell gekleidete Frau möglicherweise zum Einkauf in die Stadt wollte. Wohl etwas dort zu erledigen hatten die eher bäuerlich wirkenden älteren Männer. Der die Szene mit seiner Kamera beobachtende Lehrer Sauter ist als Schatten zu sehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2007

Authors and Affiliations

  • Gunter Mahlerwein

There are no affiliations available

Personalised recommendations