Advertisement

Grundlagen der Elektrotechnik

  • Wolfgang Böge
  • Wilfried Plaßmann
Chapter
  • 272 Downloads

Zusammenfassung

Die Eigenschaften aller Elemente lassen sich durch den Aufbau der Atome erklären. Die Atome bestehen aus einem Kern und einer Hülle. Der Atomkern besitzt einen Durchmesser von ca. 10−14 m, die Ausdehnung der Atomhülle hängt von der Ordnungszahl im Periodensystem ab und beträgt einige 10−19 m. Im positiv geladenen Atomkern befindet sich nahezu die gesamte Masse des Atoms. Er besteht aus Neutronen und Protonen. Die Hülle ist negativ geladen und wird durch Elektronen gebildet. Im neutralen Atom sind die Anzahl der Elektronen in der Hülle und die Protonenanzahl im Kern gleich. Die Elektronen in der Hülle können sich nur in bestimmten Schalen, die durch ihre Energie unterschieden sind, bewegen. In jeder Schale ist nur eine bestimmte Anzahl von Elektronen maximal möglich. Die Elektronen der in der Regel nicht vollständig besetzten äußeren Schalen sind die Valenzelektronen. Jedes Elektron besitzt die negative Elementarladung
(I.1)
Die Masse eines Elektrons ist wesentlich kleiner als die eines Protons oder Neutrons. Das Verhältnis von Elektronenmasse zu Protonenmasse ergibt sich durch
(I.2)
Wird von einem Atom ein Elektron entfernt, ist der Rest positiv geladen. Dieses geladene Atom wird Ion genannt. Bei Entfernung eines Elektrons entsteht ein einfach positiv geladenes Ion. Wird ein Elektron hinzugefügt, liegt ein einfach negativ geladenes Ion vor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Hagmann, G.: Grundlagen der Elektrotechnik. Aula-Verlag, 2001Google Scholar
  2. [2]
    Hering, E.; Martin, R.; Stohrer, M.: Physik für Ingenieure: Springer, 2002Google Scholar
  3. [3]
    Frohne, H.: Moeller Grundlagen der Elektrotechnik: Teubner, 2002Google Scholar
  4. [4]
    Zastrow, D.: Elektrotechnik. Vieweg, 2000Google Scholar
  5. [5]
    Lindner, H.: Physik für Ingenieure: Fachbuchverlag Leipzig im Carl-Hanser-Verlag, 2001Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Böge
    • 1
  • Wilfried Plaßmann
    • 2
  1. 1.HannoverDeutschland
  2. 2.WolfenbüttelDeutschland

Personalised recommendations