Advertisement

Schulische Qualitätsprogramme — arbeitsökonomisch, kurzfristig und objektiv analysieren

Einsatz von MAXqda in der Praxis pädagogischer Schulaufsicht
Chapter
  • 759 Downloads

Zusammenfassung

Der Einsatz von Textanalysesystemen findet nahezu ausschließlich im Rahmen von Forschungsprojekten statt. Mit der verpflichtenden Einführung von Qualitätsprogrammen in Rheinland-Pfalz erhielt die Schulaufsicht die neue Aufgabe, eine große Anzahl umfangreicher Textvorlagen auszuwerten. Damit verbunden wurde auch der Auftrag, die Schulen als pädagogische Schulaufsicht bei der Quali tätssicherung und -entwicklung (Hofmann 2001) zu beraten und kritisch zu begleiten.

An einer beispielhaften Auswahl von 26 Dokumenten wird aufgezeigt, wie durch den Einsatz von MAXqda eine Evaluation objektiver und gleichzeitig zeitsparender erfolgen kann. Die relativ einfache Handhabung des Programms wird an praxisrelevanten Beispielen zur Aufbereitung von Texten vor dem Einlesen in MAXqda und der Dokumentenanalyse unter Einsatz der Funktionen Textsuche, Gewichtung und Variablen beschrieben. Abschließend wird vorgestellt, wie die Ergebnisse systematischen Vorgehens für schulbezogene Beratungen und für resultierende Planungen durch Schulaufsicht und Fortbildungsinstitute eingesetzt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations