Advertisement

SAP und die Mitbestimmung des Betriebsrates

Chapter
  • 47 Downloads
Part of the Business Computing book series (XBC)

Zusammenfassung

Die Tatsache, daß eine SAP-Einführung, Migration oder eine Systemerweiterung Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats berührt, hat selbst schon seinen Niederschlag in der Implementations-Ware (IMW) von SAP gefunden (vgl. B 2). Doch in den Betrieben — so unsere Erfahrung — ist die formale und reale Beteiligung der Arbeitnehmervertretungen vielfach noch umkämpftes Terrain (vgl. z. B. Fall 2, Teil A). Aber auch in den Fällen, in denen die formalen Rechte, z.B. gemäß § 87.1.6 BetrVG (Leistungs- und Verhaltenskontrolle) akzeptiert sind und wie in Fallbeispiel 4 eine konstruktive Zusammenarbeit von beiden Betriebsparteien angestrebt wird, ergeben sich allzuhäufig noch eine Fülle von Problemen im Detail und in den Formen der Mitbestimmungsarbeit. Deshalb wollen wir auch dieses Kernproblem sozialverträglicher SAP-Einführungsprozesse zum Querschnittsthema machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  1. 1.BochumDeutschland

Personalised recommendations