Skip to main content

Ist egal ob man Ausländer ist oder so — jeder Mensch braucht die Polizei

Die Polizei in der Wahrnehmung junger Migranten

  • Chapter
Die Ethnisierung von Alltagskonflikten

Zusammenfassung

Zu den konfliktreichen Folgen der jahrzehntelang gepflegten Selbstbeschreibung der Bundesrepublik Deutschland als „Nicht-Einwanderungsland“ gehört die soziale Konstruktion von „Einheimischen“ und „Fremden“. Entsprechende Grenzziehungen haben seit Ende der achtziger Jahre im Kontext der Spannungen und Verwerfungen eines schwierigen Vereinigungsprozesses sowie der Bedingungen von Globalisierung und wirtschaftlichem Strukturwandel, Arbeitslosigkeit und wachsender sozialer Ungleichheit, einer teilweise erheblichen Zuwanderung und ungelösten Integrationsprobleme erneut an Bedeutung gewonnen und zu einer Ethnisierung sozialer Probleme beigetragen (vgl. Bommes 1995: 189). Obwohl die „Unabhängige Kommission ‚Zuwanderung’“ mit ihren viel beachteten Vorschlägen als „Katalysator einer breiten öffentlichen Debatte“ (Bade/Münz 2002: 15) gewirkt hat, ist es bislang nicht gelungen, den mit der Reform des Staatsangehörigkeitsrechts eingeleiteten Paradigmenwechsel in der Migrationspolitik durch die Verabschiedung eines modernen Zuwanderungsgesetzes zu ergänzen.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 64.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Abgeordnetenhaus von Berlin — 14. Wahlperiode, 2000: Kleine Anfrage Nr. 14/1134 des Abgeordneten Hartwig Berger (Bündnis 90/Die Grünen) über: Diskriminierendes Verhalten von BVG-Kontrolleuren und der sie begleitenden Polizeibeamten gegenüber Migrant(inn)en vom 5. Oktober 2000; Antwort des Senats (Schlussbericht) auf die Kleine Anfrage Nr. 1134 vom 15. November 2000.

    Google Scholar 

  • Amnesty International, 1995: Ausländer als Opfer. Polizeiliche Mißhandlungen in der Bundesrepublik Deutschland. London: Selbstverlag.

    Google Scholar 

  • Amnesty International, 1996: Bundesrepublik Deutschland: Vorwürfe über Mißhandlungen an Ausländern — aktuelle Entwicklungen seit Veröffentlichung des Berichts vom Mai 1995. London: Selbstverlag.

    Google Scholar 

  • Amnesty International, 1997: Neue Fälle — altes Muster: Polizeiliche Mißhandlungen in der Bundesrepublik Deutschland. London: Selbstverlag.

    Google Scholar 

  • Die Ausländerbeauftragte des Senats (Hrsg.), 2000: Multikulturalität: Herausforderung und Chance. Migrantenorganisationen — Berliner Polizei. Ein gemeinsames Projekt. Berlin.

    Google Scholar 

  • Backes, Otto et al., 1997: Risikokonstellationen im Polizeialltag. Ergebnisse einer mehr-perspektivischen empirischen Untersuchung zum Verhältnis von Polizei und Fremden in Konfliktsituationen. Universität Bielefeld, Institut für interdisziplinäre Konflikt-und Gewaltforschung. Bielefeld.

    Google Scholar 

  • Bade, Klaus J./Münz, Rainer, 2002: Einführung: Migration und Migrationspolitik — säkulare Entscheidungen für Deutschland. S. 11–29 in: Bade, K.J./Münz, R. (Hrsg.), Migrationsreport 2002. Fakten — Analysen — Perspektiven. Frankfurt/M.: Campus.

    Google Scholar 

  • Behr, Rafael, 1998: Diskriminierung als Inszenierung von Ordnung. Individuelle und institutionelle Praktiken zur Erhaltung gefährdeter Normalität. S. 42–65 in: Proske, M./Radtke, F.-O. (Hrsg.), Polizei und Diskriminierung. Studien zur Individualisierung und Pädagogisierung der Ungleichbehandlung von Migranten. 2. überarbeitete Auflage. Frankfurt/M.

    Google Scholar 

  • Bommes, Michael, 1995: Migration und Ethnizität im nationalen Sozialstaat. S. 179200 in: Kößler, R./Schiel, T. (Hrsg.), Nationalstaat und Ethnizität. ( 2. Aufl.). Frankfurt/M.: IKO — Verlag für Interkulturelle Kommunikation.

    Google Scholar 

  • Deutsche Shell (Hrsg.), Jugend 2000. 13. Shell-Jugendstudie. (Gesamtkonzeption und Koordination: Arthur Fischer). Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

  • Deutsche Shell (Hrsg.), Jugend 2002 — Zwischen pragmatischem Idealismus und robustem Materialismus. (Konzeption und Koordination: Klaus Hurrelmann). Frankfurt/M.: Fischer.

    Google Scholar 

  • Dubet, François, 1997: Die Logik der Jugendgewalt. Das Beispiel der französischen Vorstädte. S. 220–234 in: Trotha, T. von (Hrsg.), Soziologie der Gewalt. (Kölner Zeitschrift fir Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 37). Opladen: Westdeutscher Verlag.

    Google Scholar 

  • Dubet, Francois/Lapeyronnie, Didier, 1994: Im Aus der Vorstädte. Der Zerfall der demokratischen Gesellschaft. Stuttgart: Klett Cotta. (fr. org. 1992 ).

    Google Scholar 

  • Donk, Ute/Schroer, Norbert, 1999: Kommunikationsprobleme in Vemehmungen mit Beschuldigten. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform, 82, ( Sonderheft Ethnizität, Konflikt und Recht ): 73–81.

    Google Scholar 

  • Dubet, François/Lapeyronnie, Didier, 1994: Im Aus der Vorstädte. Der Zerfall der demokratischen Gesellschaft. Stuttgart: Klett Cotta. (fr. org. 1992.

    Google Scholar 

  • Eckert, Roland/Jungbauer, Johannes/Willems, Helmut, 1996: Zur Feindschaft verdammt? Belastungssituationen der Polizei im Umgang mit ausländischen Tatverdächtigen und ihre Konsequenzen. Der Bericht des Trierer Projektteams. S. 88108 in: Polizei-Führungsakademie (Hrsg.), Fremdenfeindlichkeit in der Polizei? Münster: Polizei-Führungsakademie.

    Google Scholar 

  • Eckert, Roland/Reis, Christa/Wetzstein, Thomas A., 2000: „Ich will halt anders sein wie die anderen!“: Abgrenzung, Gewalt und Kreativität bei Gruppen Jugendlicher. Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

  • Esser, Hartmut, 2000: Soziologie. Spezielle Grundlagen. Band 2: Die Konstruktion der Gesellschaft. Frankfurt/M.: Campus.

    Google Scholar 

  • Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz, Fachbereich Polizei (Hrsg.), 1994: Die Bekämpfung fremdenfeindlicher Straftaten — eine Herausforderung fir die Polizei! Koblenz: Unveröffentlichte Projektstudie.

    Google Scholar 

  • Gabriel, Oscar W., 1999: Integration durch Institutionenvertrauen? Struktur und Entwicklung des Verhältnisses der Bevölkerung zum Parteienstaat und zum Rechtsstaat im vereinigten Deutschland, S. 199–235 in: Friedrichs, J./Jagodzinski, W. (Hrsg.), Soziale Integration. Sonderheft 39 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie. Opladen: Westdeutscher Verlag.

    Google Scholar 

  • Gesemann, Frank, 2000: Kriminalität nichtdeutscher Jugendlicher in Berlin. DVJJJournal, Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe 2: 113–121.

    Google Scholar 

  • Gesemann, Frank (Hrsg.), 200la: Migration und Integration in Berlin. Wissenschaftliche Analysen und politische Perspektiven. Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

  • Gesemann, Frank, 2001b: „Wenn man den Polizisten nicht vertrauen kann, wem dann?“ Zur gegenseitigen Wahrnehmung von Migranten und Polizisten. S. 363384 in: Gesemann, F. (Hrsg.), Migration und Integration in Berlin. WissenschaftIiche Analysen und politische Perspektiven. Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

  • Gesemann, Frank, 2001c: Junge Zuwanderer und Kriminalität. S. 109–125 in: Bischoff, D./Matzke, M. (Hrsg.), Straftaten junger Menschen im vereinigten Berlin — Eine Bestandsaufnahme. Berlin.

    Google Scholar 

  • Gesemann, Frank, 2002: Einwanderungsstadt Berlin — Integrationswerkstatt in der Krise. IZA — Zeitschrift für Migration und Soziale Arbeit 3 /4: 80–86.

    Google Scholar 

  • Gille, Martina/Heß-Meining, Ulrike/Krüger, Winfried/Mittag, Hartmut/Pupeter, Monika/Weidacher, Alois, 2000: Bereit zur politischen Teilhabe: Orientierungen und Handlungsbereitschaften ausländischer Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland. S. 147–192 in: Sachverständigenkommission 6. Familienbericht (Hrsg.), Familien ausländischer Herkunft in Deutschland: Empirische Beiträge zur Familienentwicklung und Akkulturation. Materialien zum 6. Familienbericht, Band 1. Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

  • Häußermann, Hartmut, 2001: Marginalisierung als Folge sozialräumlichen Wandels in der Großstadt. S. 63–85 in: Gesemann, F. (Hrsg.), Migration und Integration in Berlin. Wissenschaftliche Analysen und politische Perspektiven. Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

  • Heitmeyer, Wilhelm/Anhut, Reimund, (Hrsg.) 2000: Bedrohte Stadtgesellschaft. Soziale Desintegrationsprozesse und ethnisch-kulturelle Konfliktkonstellationen. Weinheim und München: Juventa.

    Google Scholar 

  • Heitmeyer, Wilhelm/Müller, Joachim/Schröder, Helmut, 1997: Verlockender Funda- mentalismus. Türkische Jugendliche in Deutschland. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Hüttermann, Jörg, 2000: Polizeiliche Alltagspraxis im Spannungsfeld von Etablierten und Außenseitern. S. 497–548 in: Heitmeyer, W./Anhut, R. (Hrsg.), Bedrohte Stadtgesellschaft. Soziale Desintegrationsprozesse und ethnisch-kulturelle Konfliktkonstellationen. Weinheim: Juventa.

    Google Scholar 

  • Jaschke, Hans-Gerd, 1997: Öffentliche Sicherheit im Kulturkonflikt. Zur Entwicklung der städtischen Schutzpolizei in der multikulturellen Gesellschaft. Frankfurt/M.: Peter Lang.

    Google Scholar 

  • Kapphan, Andreas, 2000: Jugendliche Zuwanderer in Berlin zwischen Ausgrenzung und Integration. S. 37–42 in: Landeskommission Berlin gegen Gewalt (Hrsg.), Berliner Forum Gewaltprävention, Sondernummer 1: Kriminalität, Gewalt und Gewalterfahrungen von Jugendlichen nichtdeutscher Herkunft in Berlin. Berlin.

    Google Scholar 

  • Krüger, Thomas/Ohder, Claudius/Schulz zur Wiesch, Jochen, 2000: Handlungsfeld Soziale Kohäsion. S. 115–141 in: Der Regierende Bürgermeister von Berlin — Senatskanzlei (Hrsg.), Die BerlinStudie: Strategien für die Stadt. Berlin.

    Google Scholar 

  • Lapeyronnie, Didier, 1998: Jugendkrawalle und Ethnizität. S. 297–316 in: Heitmeyer, W./Dollase, R./Backes, O. (Hrsg.), Die Krise der Städte. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Mansel, Jürgen 1989: Die Selektion innerhalb der Organe der Strafrechtspflege am Beispiel von jungen Deutschen, Türken und Italienern. Eine exemplarische Untersuchung zur Kriminalisierung durch formelle Kontrollorgane. Frankfurt/M.: Peter Lang.

    Google Scholar 

  • Mletzko, Michael/Weins, Cornelia, 1999: Polizei und Fremdenfeindlichkeit. Ergebnisse einer Befragung in einer westdeutschen Polizeidirektion. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 82 /2: 77–93.

    Google Scholar 

  • Nohl, Amd-Michael, 1996: Interkulturelle Erfahrungen und Stereotype. Eine vergleichende Analyse von kriminalisierten und nichtkriminalisierten Jugendlichen türkischer Herkunft. Soziale Probleme 7 /2: 130–147.

    Google Scholar 

  • Nohl, Amd-Michael, 2001: Migration und Differenzerfahrung. Junge Einheimische und Migranten im rekonstruktiven Milieuvergleich. Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

  • Oakley, Robin, 2000: Einleitung der Charta von Rotterdam: Polizeiarbeit im Dienst der multiethnischen Gesellschaft. S. 46–50 in: Die Ausländerbeauftragte des Senats (Hrsg.), Multikulturalität: Herausforderung und Chance. Berlin.

    Google Scholar 

  • Ohlemacher, Thomas, 1999: Empirische Polizeiforschung in der Bundesrepublik Deutschland — Versuch einer Bestandsaufnahme (unter Mitarbeit von Dieter Bou-mans). Hannover: Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN).

    Google Scholar 

  • Proske, Matthias, 1998: Ethnische Diskriminierung durch die Polizei. Eine kritische Relektüre geläufiger Selbstbeschreibungen. Kriminologisches Journal 30 /3: 162–188.

    Google Scholar 

  • Reichertz, Jo, 2002: Prämissen einer hermeneutisch wissenssoziologischen Polizeiforschung.. Forum Qualitative Sozialforschung 3/1 (Online-Journal: http://www.qualitative-research.net/fqs/fgs.htm ).

    Google Scholar 

  • Reichertz, Jochen/Schroer, Norbert, 1993: Beschuldigtennationalität und polizeiliche Ermittlungspraxis. Plädoyer für eine qualitative Polizeipraxis. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 45: 755–771.

    Google Scholar 

  • Salentin, Kurt/Wilkening, Frank, 2003: Viktimisierung durch Fremdenfeindlichkeit und das Systemvertrauen von Migranten. Ergebnisse einer standardisierten Befragung. Journal für Konflikt-und Gewaltforschung 5 /1 88–96.

    Google Scholar 

  • Schröer, Norbert, 2002: Verfehlte Verständigung? Kommunikationssoziologische Fallstudie zur interkulturellen Kommunikation. Konstanz: UVK.

    Google Scholar 

  • Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz, 2002: Armut und soziale Ungleichheit in Berlin. Berlin.

    Google Scholar 

  • Strobl, Rainer, 1998: Soziale Folgen der Opfererfahrungen ethnischer Minderheiten: Effekte von Interpretationsmustern, Bewertungen, Reaktionsformen und Erfahrungen mit Polizei und Justiz, dargestellt am Beispiel türkischer Männer und Frauen in Deutschland. Baden-Baden: Nomos.

    Google Scholar 

  • Strobl, Rainer/Lobermeier, Olaf/Böttger, Andreas, 2003: Verunsicherung und Vertrauensverlust bei Minderheiten durch stellvertretende und kollektive Viktimisierungen. Journal für Konflikt-und Gewaltforschung 5 /1: 29–48.

    Google Scholar 

  • Villmow, Bernhard, 1999: Ausländer als Täter und Opfer. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform. ( Sonderheft Ethnizität, Konflikt und Recht ): 22–29.

    Google Scholar 

  • Weidacher, Alois, 2000: Vertrauen in gesellschaftliche Institutionen. S. 139–154 in: Weidacher, A. (Hrsg.), In Deutschland zu Hause. Politische Orientierungen griechischer, italienischer, türkischer und deutscher junger Erwachsener im Vergleich. Opladen: Leske + Budrich.

    Google Scholar 

Download references

Authors

Editor information

Axel Groenemeyer Jürgen Mansel

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2003 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Gesemann, F. (2003). Ist egal ob man Ausländer ist oder so — jeder Mensch braucht die Polizei. In: Groenemeyer, A., Mansel, J. (eds) Die Ethnisierung von Alltagskonflikten. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-322-99668-8_9

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-322-99668-8_9

  • Publisher Name: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-8100-3915-6

  • Online ISBN: 978-3-322-99668-8

  • eBook Packages: Springer Book Archive

Publish with us

Policies and ethics