Advertisement

Geostatistik

  • Dietrich Stoyan
  • Helga Stoyan
  • Uwe Jansen
Chapter
  • 103 Downloads
Part of the Teubner-Reihe Umwelt book series (TRU)

Zusammenfassung

Viele Umweltdaten haben räumlichen Charakter. Sie entstehen durch Messungen an verschiedenen Messpunkten, die entweder gitterförmig angeordnet oder unregelmäßig verteilt sind. Dabei wird im Folgenden nur der ebene Fall betrachtet; die skizzierte Theorie ist auch auf den dreidimensionalen Fall verallgemeinerbar, während der eindimensionale Fall schon im Kapitel 3, unter der Überschrift „Zeitreihenanalyse“, behandelt worden ist. Es werden „regionalisierte Variable“ untersucht, also Größen, die im Prinzip im gesamten Beobachtungsgebiet vorhanden sind. Das ist z. B. beim Studium der Luftverschmutzung natürlich, nicht aber bei der statistischen Analyse von Baumbeständen, wo Merkmalswerte wie Stammdurchmesser oder Schädigungsgrad nur an den Baumstandorten vorliegen. Die statistische Analyse hat drei große Ziele:
  1. (1)

    die anschauliche Darstellung der Messwertverteilung,

     
  2. (2)

    das Verständnis der Daten sowie, wenn möglich und sinnvoll,

     
  3. (3)

    ihre mathematische Modellierung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B. G. Teubner Verlagsgesellschaft Leipzig 1997

Authors and Affiliations

  • Dietrich Stoyan
    • 1
  • Helga Stoyan
    • 1
  • Uwe Jansen
    • 1
  1. 1.TU Bergakademie FreibergDeutschland

Personalised recommendations