Advertisement

Die Einführung von Informationstechnologien im Management als organisationaler Lernprozeß — Resümee

  • Hans-Jürgen Bruns
Chapter
  • 24 Downloads
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (IOP)

Zusammenfassung

Ausgangspunkt dieser Arbeit ist Kritik an vorliegenden Ansätzen der Personal- und Organisationsentwicklung zur Erklärung der mit der Entwicklung von Informationssystemen für Funktionen, Aufgaben und Aktivitäten des Managements angestrebten Veränderung des Arbeitsund Entscheidungsverhaltens von Managern. Für das Verständnis von Problemfeldern der informationstechnischen Unterstützung von Managementleistungen, die in der betriebswirtschaftlichen Diskussion häufig im Konstrukt der „Akzeptanz“ gefaßt werden, wird mit der Rekonstruktion dieses Veränderungsprozesses als Prozeß organisational Lernens das Erkenntnisinteresse auf jene Vermittlungsmechanismen gelenkt, die zwischen der instrumentellen Kon-zeptualisierung betrieblicher Praxis durch Organisationstechnologien (hier: als methodisch angeleitete Entwicklung einer Anwendungskonzeption eines Managementunterstützungssystems) und den positions- und rollengebundenen Erfahrungen und Interessen von Organisationsmitgliedern mit Organisationstechnologien (hier: von Managern/Führungskräften als Nutzern der Anwendungsoptionen eines Managementunterstützungssystems) wirksam sind, und die sich als Verständigungs- und Aushandlungsprozesse über deren Nutzungsformen und -Strategien zwischen betrieblichen Akteur(grupp)en zeigen. Ansätze organisational Lernens stellen hier einen Erklärungsrahmen zum Verständnis der mit Organisationstechnologien angestrebten und der ausgelösten Veränderung der sachlichen Koordination und sozialen Integration des Arbeitsund Entscheidungsverhaltens zur Steuerung betrieblicher Leistungsprozesse in Aussicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Argyris (1993a), S.U.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Hans-Jürgen Bruns

There are no affiliations available

Personalised recommendations