Advertisement

Perspektiven für die zukünftige Projektgestaltung, für die qualitative Unterrichtsforschung und für die Lehreraus- und -fortbildung

  • Meinert Meyer
  • Josef Keuffer
  • Ingrid Kunze
  • Ralf Schmidt
  • Christine Ziegler
Part of the Reihe Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 22)

Zusammenfassung

Wir haben in diesem Buch unser Konzept für die Erforschung von Fachunterricht unter der Perspektive der Schülermitbeteiligung entwickelt; wir haben unser methodisches Vorgehen an drei Beispielen — Englisch, Geschichte und Chemie — vorgestellt und unsere Beispiele für die Fächer Englisch und Geschichte im Hinblick auf das Problem der Triangulation der Erhebungsdaten bewertet. Aus unserer bisherigen Untersuchung ergeben sich für uns weitergehende Forschungsfragen, denen wir uns in der gegenwärtig laufenden Hauptphase des Projektes zuwenden. In methodologischer Hinsicht — dies ist der Schwerpunkt unseres Interesses in der vorliegenden Publikation — gehört dazu die Frage, wie es möglich ist, die Daten zu den einzelnen Fächern miteinander zu triangulieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 9.
    Unter einer Entwicklungsaufgabe verstehen wir, unter Bezug auf die Bildungsgangdidaktik, „eine Aufgabe, die sich in bestimmter gesellschaftlicher Epoche und zu bestimmter Periode im Lebens- und Lernzyklus dem heranwachsenden Individuum nachhaltig aufdrängt und für seine Weiterentwicklung und Weiterbildung bestimmend ist“ (Kordes 1989, 109f.). Diese Begriffsbestimmung verdeutlicht, daß die objektive und die subjektive Seite der Entwicklungsaufgabe ineinandergreifen.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2000

Authors and Affiliations

  • Meinert Meyer
  • Josef Keuffer
  • Ingrid Kunze
  • Ralf Schmidt
  • Christine Ziegler

There are no affiliations available

Personalised recommendations