Advertisement

Emanzipation oder politische Rationalität. — Bildungsziele im Widerstreit

  • Hans-Werner Kuhn
  • Peter Massing

Zusammenfassung

1969 wurde die Große Koalition von CDU/CSU und SPD abgelöst durch die erste sozial-liberale Koalition. Mit diesem Regierungswechsel waren innen- und außenpolitische Kursänderungen verbunden, die stichwortartig festgehalten werden sollen: die neue Ostpolitik als Teil einer Politik der Entspannung und friedlichen Koexistenz schlug sich nieder in der Unterzeichnung des deutsch-sowjetischen Vertrages über Gewaltverzicht und Anerkennung der in Europa existierenden Grenzen (1970), in der Unterzeichnung des Warschauer Vertrages, der die Normalisierung der Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und Polen sowie die Anerkennung der Oder-Neiße-Linie vorsah (1970), im Viermächteabkommen über Berlin, das die Bindungen zwischen der Bundesrepublik und West-Berlin bestätigte (1971) und in der Unterzeichnung des Grundlagenvertrages zwischen der Bundesrepublik und der DDR (1972).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bildungsbericht ’70. Die bildungspolitische Konzeption der Bundesregierung, Bonn 1970Google Scholar
  2. Buchheim, Hans: Der demokratische Verfassungsstaat und das Problem der Demokratisierung der Gesellschaft, Hannover 1973Google Scholar
  3. Bundestagsdebatte vom 14.2.1974 anläßlich des Antrags der Fraktion der CDU/CSU: betr. Wahrung der verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik Deutschland vom 21.12.1973, Deutscher Bundestag, 7. Wahlperiode, Drs. 7/1481 79. Sitzung vom 14.2.1974Google Scholar
  4. Fischer, Kurt Gerhard: Überlegungen zur Didaktik des politischen Unterrichts, Göttingen 1972Google Scholar
  5. Gagel, Walter: Politik, Didaktik, Unterricht. Eine Einführung in didaktische Konzeptionen, Stuttgart 1979Google Scholar
  6. Gagel, Walter/Rolf Schörken (Hg.): Zwischen Politik und Wissenschaft. Politikunterricht in der öffentlichen Diskussion, Opladen 1975Google Scholar
  7. Geiger, Wolfgang: Lernziele und politischer Unterricht. Über die Grenzen der Lernzielorientierung, in: Gegenwartskunde 1/1974, 17–34Google Scholar
  8. Giesecke, Hermann: Anmerkungen zur “Konfliktpädagogik”, in: ZfPäd, 4/1980, 629ff.Google Scholar
  9. Giesecke, Hermann: Politische Bildung, in: H. Rombach (Hg.), Wörterbuch der Pädagogik, Bd.2, Freiburg 1977, 359ff.Google Scholar
  10. Grosser, Dieter/Manfred Hättich/Heinrich Oberreuter/Bernhard Sutor: Politische Bildung: Grundlagen und Zielprojektionen für den Unterricht an Schulen, Stuttgart 1976Google Scholar
  11. Der Hessische Kultusminister: Rahmenrichtlinien. Sekundarstufe I, Gesellschaftslehre 1972Google Scholar
  12. Hüfner, Klaus/Jens Naumann: Konjunkturen der Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland, Band I: Der Aufschwung (1960–1967), Stuttgart 1977Google Scholar
  13. Hüfner, Klaus u.a.: Hochkonjunktur und Flaute: Bildungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1967 – 1980, Stuttgart 1986Google Scholar
  14. Neue hessische Lehrpläne. Begründungen, Aufgaben, Zielperspektiven, in: Bildungspolitische Informationen, hg. vom hess. Kultusminister 3/1972Google Scholar
  15. Politik: Der Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen: Richtlinien für den politischen Unterricht, 1.Aufl., Stuttgart 1973Google Scholar
  16. Politik: Der Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen: Richtlinien für den Politik-Unterricht, 2. Aufl., Stuttgart 1974Google Scholar
  17. Robinsohn, Saul B.: Bildungsreform als Revision des Curriculum, Neuwied 1967Google Scholar
  18. Schmiederer, Rolf: Zur Didaktik der politischen Bildung. Entwicklung und Probleme. Protokoll des Lehrgangs 1799 vom 30.6. bis 2.7.1971in der ReinhardswaldschuleGoogle Scholar
  19. Schmiederer, Rolf: Zur Kritik der Politischen Bildung, 3. Aufl., Frankfurt 1972Google Scholar
  20. Schörken, Rolf (Hg.): Curriculum “Politik”. Von der Curriculumtheorie zur Unterrichtspraxis, Opladen 1974Google Scholar
  21. Sutor, Bernhard: Grundgesetz und politische Bildung, Hannover 1976Google Scholar
  22. Wilbert, Jürgen: Curriculare Entscheidungen im Konfliktfeld von Pädagogik uhd Politikm, in: Josef Derbolav (Hg.), Grundlagen und Probleme der Bildungspolitik, München 1977, 282–294Google Scholar
  23. Wilbert, Jürgen: Politikbegriffe und Erziehungsziele. Eine Analyse von Didaktikkonzeptionen und Curriculan, Weinheim 1978Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1989

Authors and Affiliations

  • Hans-Werner Kuhn
  • Peter Massing

There are no affiliations available

Personalised recommendations