Advertisement

Pädagogische Jugendforschung. Einleitende Bemerkungen zur Vermittlung von Gesellschafts- und Subjekttheorie

  • Wilfried Breyvogel
Part of the Studien zur Jugendforschung book series (SZJUG, volume 4)

Zusammenfassung

Der Anspruch, der sich zu Beginn der achtziger Jahre an eine pädagogische Jugendforschung richtete, beinhaltete vor allem eine stärkere Integration auseinanderliegender, teilweise durch Fächergrenzen getrennter Themen und Perspektiven. Unter dem Dach einer pädagogischen Jugendforschung sollte es möglich sein, die der Soziologie verpflichtete Gesellschaftstheorie und die durch Philosophie, Psychologie und Psychoanalyse geprägte Subjekttheorie auf die Probleme pädagogischen Handelns in Schule und Sozialarbeit zu beziehen. Nur daraus könnten verbesserte Fragestellungen, angemessenere Methoden, kurz: verbesserte Ergebnisse eines Verständnisses jugendlicher Problemlagen erreicht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Opladen 1989

Authors and Affiliations

  • Wilfried Breyvogel
    • 1
  1. 1.EssenDeutschland

Personalised recommendations