Advertisement

Exkurs: Kindlicher Dysgrammatismus

  • Gerd Kegel
  • Christiane Tramitz

Zusammenfassung

Kurz nach der Jahrhundertwende schrieb der Berliner Arzt Albert Liebmann seinen Aufsehen erregenden Aufsatz „Agrammatismus infantilis“. Liebmann befaßte sich in dieser Schrift als erster Forscher eingehend mit einer kindlichen Sprachstörung, die sich in ungrammatischer Rede niederschlug und heute zumeist kindlicher Dysgrammatismus oder kindliche Dysphasie genannt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1991

Authors and Affiliations

  • Gerd Kegel
    • 1
  • Christiane Tramitz
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations